Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sortierung in BiblaTex/Biber

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4

    Sortierung in BiblaTex/Biber

    Guten Abend zusammen,

    für mein Literaturverzeichnis nutze ich biblatex mit biber als backend. Die Zitate sollen im Literaturverzeichnis entsprechend ihres Auftretens im Text sortiert werden (sorting = none). Einige Quellen möchte ich mit dem Befehl defbibentryset zusammenfassen. Das Problem ist nun, dass diese zusammengefassten Quellen die Option "sorting = none" ignorieren und alle ans Ende des Verzeichnisses rutschen.

    Dazu folgendes Minimalbeispiel:

    Code:
    \documentclass[
        fontsize=12pt,
        a4paper,
        ngerman
    ]
    {scrreprt}
    
    \usepackage[ backend=biber, sorting=none, subentry = true]{biblatex}
    
    \usepackage{filecontents}
    
    \begin{filecontents}{example.bib}
    @article{key1,
    author = {Peter Mueller},
    journal = {Inorg. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2002}
    }
    
    @article{key2,
    author = {Hans Mueller},
    journal = {Org. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2003}
    }
    
    @article{key3,
    author = {Liesschen Mueller},
    journal = {Inorg. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2004}
    }
    
    @article{key4,
    author = {Julia Mueller},
    journal = {Org. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2005}
    }
    
    \end{filecontents}
    
    \addbibresource{example.bib} 
    
    \begin{document}
    \defbibentryset{set}{key1, key2}%
    Zitat des Sets.\cite{set}\\
    Zitat eines Subentries.\cite{key2}\\
    Sonstiges Zitat.\cite{key3}\\
    Sonstiges Zitat \cite{key4}
    
    
    \printbibliography
    
    \end{document}
    Interessanterweise scheinen andere Sortieroptionen (z.B. sorting=ynt) zu funktionieren.

    Ich bin ein bisschen ratlos und bin daher für jede Idee dankbar!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.854
    Hallo,

    bei mir funktioniert es wie gewünscht, wenn ich diesen Satz bereits in der .bib deklariere:
    Code:
    \documentclass[
        fontsize=12pt,
        a4paper,
        ngerman
    ]
    {scrreprt}
    
    \usepackage[ backend=biber, sorting=none, subentry = true]{biblatex}
    
    \usepackage{filecontents}
    
    \begin{filecontents}{example.bib}
    @set{set,
      entryset = {key1, key2}
    }
    
    @article{key1,
    author = {Peter Mueller},
    journal = {Inorg. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2002}
    }
    
    @article{key2,
    author = {Hans Mueller},
    journal = {Org. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2003}
    }
    
    @article{key3,
    author = {Liesschen Mueller},
    journal = {Inorg. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2004}
    }
    
    @article{key4,
    author = {Julia Mueller},
    journal = {Org. Chem.},
    pages = {11--30},
    volume = {1},
    year = {2005}
    }
    
    \end{filecontents}
    
    \addbibresource{example.bib} 
    
    \begin{document}
    %\defbibentryset{set}{key1, key2}%
    Zitat des Sets.\cite{set}\\
    Zitat eines Subentries.\cite{key2}\\
    Sonstiges Zitat.\cite{key3}\\
    Sonstiges Zitat \cite{key4}
    
    
    \printbibliography
    
    \end{document}
    Wenn das für Dich nicht infrage kommt, weil Du z.B. die selbe .bib-Datei in einem anderen Dokument ohne Eintragssätze verwenden willst, stellst Du diese Frage besser auf goLaTeX, da lesen Leute wie z.B. MoeWe mit, die sich mit biblatex weit besser auskennen, als ich.

    VG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4
    Hi,

    die .bib-Datei wird in nur einem Dokument verwendet, von daher ist dein Vorschlag ein passender Workaround für mich. Danke auch für den Tipp zu goLaTex. Eventuell frage ich auch dort noch nach...das Verhalten von biblatex scheint mir ein Bug zu sein.

    Thema kann geschlossen werden. Danke nochmal!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •