Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: pstricks: linewidth über \fboxwidth

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    20

    pstricks: linewidth über \fboxwidth

    Schönen Nachmittag!

    Aus bestimmten Gründen würde ich gern beim Zeichnen mit pstricks (in der Umgebung \pspicture) die Linienstärke über das vorgegebene \fboxrule festlegen, also zB so \psset{linewidth = \fboxrule}.
    Das funktioniert aber nicht.
    Es geht auch nicht, wenn man mittels \newlength eine eigene Länge definiert.
    Offenbar erwartet die Zuweisung linewidth = xyz einen reinen Zahlenwert (+ eine Einheit).

    Kennt jemand einen "Trick", wie man trotzdem eine "globale Variable" wie \fboxrule für den erwähnten Zweck verwenden kann?

    Vielen Dank im voraus!
    ROSA

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.844
    Moin moin,
    ohne Minimalbeispiel deinerseits kann ich Dir da nicht helfen.
    Als `Notnagel' sei erwähnt, daß Du Dir mit \the\fboxrule die Länge ausgeben lassen kannst...

    VG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •