Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [Tikzmath] Floating point unit

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    193

    [Tikzmath] Floating point unit

    Hallo,

    ich möchte die Tikzlibrary "floating Point unit" benutzten um größere Zahlen verwenden zu können.

    Das habe ich jetzt soweit geschafft. Leider habe ich dabei das Problem, dass die Zahlen immer mit 7 Nachkommastellen angezeigt werden.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass die Zahlen als Integer angezeigt werden, wie es mit int() geht, wenn man fpu nicht benutzt?

    Das Minimalbeispiel ergibt bei mir folgenden Output:

    fpu: 276.000000000
    ohne fpu: 276

    Ich hätte es gerne, dass auch bei fpu 276 erscheint.

    Viele Grüße
    swizz

    Code:
    \documentclass{article}
    \usepackage{tikz}
    \usetikzlibrary{fpu,math}
    \documentclass{article}
    \usepackage{tikz}
    \usetikzlibrary{fpu,math}
    \begin{document}
    	\begin{tikzpicture}
    		\pgfkeys{/pgf/fpu=true,/pgf/fpu/output format=fixed}
    		\tikzmath{
    			\a = int (12*23);
    		}
    		\pgfkeys{/pgf/fpu=false}
    		\tikzmath{
    			\b = int(12*23);
    		}
    		\node at (0,0){fpu: \a};
    		\node at (0,-2){ohne fpu: \b};
    \end{tikzpicture}
    
    \end{document}

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.779
    Frohes Neues,
    der Beschreibung nach tut \pgfmathroundto was Du willst:
    Code:
    \documentclass{article}
    \usepackage{tikz}
    \usetikzlibrary{fpu,math}
    \begin{document}
    	\begin{tikzpicture}
    		\pgfkeys{/pgf/fpu=true,/pgf/fpu/output format=fixed}
    		\tikzmath{
    			\a = int (12*23);
    		}
            \pgfmathroundto{\a}
            \edef\arund{\pgfmathresult}
    		\pgfkeys{/pgf/fpu=false}
    		\tikzmath{
    			\b = int(12*23);
    		}
    		\node at (0,0){fpu: \a, rund \arund};
    		\node at (0,-2){ohne fpu: \b};
    \end{tikzpicture}
    
    \end{document}
    VG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    193
    Vielen Dank

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •