Anzeige:
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Biblatex - Zitierweise ändern

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    122

    Biblatex - Zitierweise ändern

    Hallo zusammen,

    ich bin seit Stunden daran, verschiedene biblatex-Probleme gleichzeitig in den Griff zu bekommen und scheitere gnadenlos. Ich benötige ganz dringend Hilfe für folgende Problemstellung (Minimalbeispiel siehe unten):

    - Im Literaturverzeichnis müssen mehrere Autoren durch das &-Zeichen getrennt werden: Adler, Alfred & Metzger, Wolfgang 122006.

    - Im Fließtext muss es aber heissen (ohne hochgestellt Zahl): Alfred Adler und Wolfgang Metzger (2006)

    Kann mir hier irgendjmd helfen?

    Viele Grüße
    Fite

    Code:
    % Dokumentklasse
    \documentclass[12pt,a4paper]{article}
    \usepackage[utf8]{inputenc} 
    \usepackage[ngerman]{babel}
    
    
    \usepackage{csquotes}
    \usepackage[style=authoryear,backend=biber]{biblatex}
    \addbibresource{Lit.bib}
    
    \begin{document}
    \cite{Adler}
    \printbibliography
    \end{document}
    Code für Lit.bib
    Code:
    @BOOK{Adler,
    AUTHOR       = "{Adler, Alfred and Metzger, Wolfgang} ",
    TITLE            = "Praxis und Theorie der Individualpsychologie",
    PUBLISHER    = "Fischer",
    YEAR         = {$^{12}$2006},
    ADDRESS      = "Frankfurt",
    NOTE         = "{}"
    }
    PS.: ich kann im .bbl-file manuell das and gegen ein /& austauschen, aber das kann es ja auch nicht sein, oder?
    Geändert von Fite (30-10-2015 um 10:30 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    193
    Kleiner Tipp: Bei goLaTeX treibt sich gerade so ein biblatex-Geist rum. Der kann dir bestimmt auch bei deiner Frage helfen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Wrestedt
    Beiträge
    987
    Hallo Fite,

    studierst du etwa Psychologie oder eine artverwandte Studienrichtung? Dann nimm doch gleich bilatex-apa.

    Hier ein Beispiel:
    Code:
    % Dokumentklasse
    \documentclass[12pt,a4paper]{article}
    \usepackage[utf8]{inputenc} 
    \usepackage[ngerman]{babel}
    \usepackage{csquotes}
    \usepackage[style=apa,
    	    apabackref=true,
    	    backend=biber,	    
    	    hyperref=true,
    	    maxbibnames=99,
    	    sorting=debug,
    	    natbib=true,
    	    language=ngerman
    	    ]{biblatex} 
    \DeclareLanguageMapping{ngerman}{ngerman-apa}
    %\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers={et\ al\adddot}} 
    \addbibresource{Lit.bib}
    
    \begin{document}
    \cite{Adler}
    \printbibliography
    \end{document}
    deine bidaten laufen bei mir nicht, habe sie verändert:
    Code:
    @BOOK{Adler,
    AUTHOR       = {Adler, Alfred and Metzger, Wolfgang} ,
    TITLE            = {Praxis und Theorie der Individualpsychologie},
    PUBLISHER    = {Fischer},
    YEAR         = {2006},
    ADDRESS      = {Frankfurt}
    }
    Gruß

    Martin
    Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehrt wert, als Millionen von jener.

    Gotthold Ephraim Lessing

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    122
    Hi, vielen Dank für die Hilfe!
    Schönen Abend noch!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Wrestedt
    Beiträge
    987
    Code:
    TITLE  = {{Praxis und Theorie der Individualpsychologie}},
    ... so ist es besser

    Gruß

    Martin
    Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehrt wert, als Millionen von jener.

    Gotthold Ephraim Lessing

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    122
    Hallo Martin,

    vielen Dank erstmal
    Mir sind noch ein paar Dinge gekommen, die ich ändern müsste.
    Allerdings habe ich kein .bst-file, wo ich diese ändern könnte und ich weiß nicht, wie ich das am besten bewerkstellige:

    - Vornamen der Autoren dürfen nicht abgekürzt werden
    - Die Jahreszahl im Literaturverzeichnis darf nicht in Klammern stehen
    - Vor der kursiven Titelangabe muss manchmal noch ein weiterer Text stehen

    Vielleicht hast du hier noch eine Idee.

    Viele Grüße
    Fite

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Wrestedt
    Beiträge
    987
    Hallo Fite,

    dann brauchst du kein Biblatex-apa, denn die apa-Richtlinien sind sehr streng. Schreibt dir die Uni das vor? Teste mal einen anderen biblatex-Stil. Ich selbst fummel nicht so gerne an bestehenden Stilen herum.

    Gruß

    Martin
    Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehrt wert, als Millionen von jener.

    Gotthold Ephraim Lessing

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    122
    Hallo Martin,

    also der authoryear-style ist ziemlich gut. Hier fehlt mir nur noch das ominöse Textfeld VOR dem Title.
    Ich könnte mir vorstellen, die Reihenfolge irgendwie zu ändern und z.B. den NOTE-Befehl vor den Title
    zu ziehen. Aber da weiß ich jetzt nicht, wie man die Reihenfolge der biblatex-Einträge verändern kann...

    Viele Grüße
    Fite

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.840
    etwa so vllt:
    Code:
    % Dokumentklasse
    \documentclass[12pt,a4paper]{article}
    \begin{filecontents}{Lit.bib}
    @BOOK{Adler,
    editor       = {Adler, Alfred and Metzger, Wolfgang},
    TITLE            = {Praxis und Theorie der Individualpsychologie},
    PUBLISHER    = {Fischer},
    YEAR         = {2006},
    edition=  12,
    ADDRESS      = {Frankfurt},
    NOTE         = {Ein ominöser Text}
    }
    \end{filecontents}
    \usepackage[utf8]{inputenc} 
    \usepackage[ngerman]{babel}
    \usepackage{csquotes}
    \usepackage[style=authoryear,backend=biber]{biblatex}
    \addbibresource{Lit.bib}
    
    % neues Format für editor (aus authoryear.bbx):
    \renewbibmacro*{bbx:editor}[1]{%
      \ifboolexpr{
        test \ifuseeditor
        and
        not test {\ifnameundef{editor}}
      }
        {\usebibmacro{bbx:dashcheck}
           {\bibnamedash}
           {\printnames{editor}%
    %        \setunit{\addcomma\space}%
            \setunit{\addspace}%
            \usebibmacro{bbx:savehash}}%
    %     \usebibmacro{#1}%
         \printtext[parens]{Hg}%
         \clearname{editor}%
         \setunit{\addspace}}%
        {\global\undef\bbx@lasthash
         \usebibmacro{labeltitle}%
         \setunit*{\addspace}}%
      \usebibmacro{date+extrayear}}
    
    % & zwischen Namen:
    \renewcommand*\multinamedelim{\addspace\&\addspace}
    \renewcommand*\finalnamedelim{\addspace\&\addspace}
    
    % keine Klammern ums Jahr (aus authoryear.bbx):
    \renewbibmacro*{date+extrayear}{%
      \iffieldundef{\thefield{datelabelsource}year}
        {}
        {\printtext{% <-- [parens] im Original
           \printfield{issue}%
           \setunit*{\addspace}%
    % hochgestellte Auflage:
           {}\textsuperscript{\printfield[default]{edition}}%
           \iffieldsequal{year}{\thefield{datelabelsource}year}
             {\printdateextralabel}%
             {\printfield{labelyear}%
              \printfield{extrayear}}}}}%
    
    % und bisherige Ausgabe der Auflage unterdrücken (aus standard.bbx):
    \DeclareBibliographyDriver{book}{%
      \usebibmacro{bibindex}%
      \usebibmacro{begentry}%
      \usebibmacro{author/editor+others/translator+others}%
      \setunit{\labelnamepunct}\newblock
      \printfield{note}% <-- vorgezogen
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{maintitle+title}%
      \newunit
      \printlist{language}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{byauthor}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{byeditor+others}%
      \newunit\newblock
    %  \printfield{edition}% <-- hier nun keine Auflage mehr
    %  \newunit
      \iffieldundef{maintitle}
        {\printfield{volume}%
         \printfield{part}}
        {}%
      \newunit
      \printfield{volumes}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{series+number}%
      \newunit\newblock
    %  \printfield{note}% <-- steht inzwischen weiter oben
    %  \newunit\newblock
      \usebibmacro{publisher+location+date}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{chapter+pages}%
      \newunit
      \printfield{pagetotal}%
      \newunit\newblock
      \iftoggle{bbx:isbn}
        {\printfield{isbn}}
        {}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{doi+eprint+url}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{addendum+pubstate}%
      \setunit{\bibpagerefpunct}\newblock
      \usebibmacro{pageref}%
      \newunit\newblock
      \iftoggle{bbx:related}
        {\usebibmacro{related:init}%
         \usebibmacro{related}}
        {}%
      \usebibmacro{finentry}}
    
    \begin{document}
    \cite{Adler}
    \printbibliography
    \end{document}
    VG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    122
    Hi rais,

    vielen Dank schonmal!
    Was mir noch auffällt ist,

    -dass die Angabe (Hg.) nur optional bei bestimmten Herausgebern stehen soll, also:

    Adler, Alfred & Metzger, Wolfgang (Hg.) 2006....
    Albertz, Rainer & Amann, Ulrike 2010...


    Viele Grüße
    Fite
    Geändert von Fite (01-11-2015 um 20:27 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.840
    Zitat Zitat von Fite Beitrag anzeigen
    -dass ich noch ein ominöses Textfeld NACH dem Titel bräuchte. Ist es auch "erlaubt" einfach in NUMBER reinzuschreiben?
    ich hab das mal auf die Felder usera (Text vorm) und userb (Text nach dem Titel) umgebaut.
    Zitat Zitat von Fite Beitrag anzeigen
    -dass die Angabe (Hg.) nur optional sein soll
    Bei Verwendung von author statt editor in der .bib wird ja auch kein (Hg) ausgegeben.

    Code:
    % Dokumentklasse
    \documentclass[12pt,a4paper]{article}
    \begin{filecontents}{Lit.bib}
    @BOOK{Adler,
    author       = {Adler, Alfred and Metzger, Wolfgang},
    TITLE            = {Praxis und Theorie der Individualpsychologie},
    PUBLISHER    = {Fischer},
    YEAR         = {2006},
    edition=  12,
    ADDRESS      = {Frankfurt},
    usera=    {Ein ominöser Text},
    userb=    {Noch ein ominöser Text}
    
    }
    \end{filecontents}
    \usepackage[utf8]{inputenc} 
    \usepackage[ngerman]{babel}
    \usepackage{csquotes}
    \usepackage[style=authoryear,backend=biber]{biblatex}
    \addbibresource{Lit.bib}
    
    % generell Nachname, Vorname:
    \DeclareNameAlias{editor}{last-first}
    \DeclareNameAlias{author}{last-first}
    % neues Format für editor (aus authoryear.bbx):
    \renewbibmacro*{bbx:editor}[1]{%
      \ifboolexpr{
        test \ifuseeditor
        and
        not test {\ifnameundef{editor}}
      }
        {\usebibmacro{bbx:dashcheck}
           {\bibnamedash}
           {\printnames{editor}%
    %        \setunit{\addcomma\space}%
            \setunit{\addspace}%
            \usebibmacro{bbx:savehash}}%
    %     \usebibmacro{#1}%
         \printtext[parens]{Hg}%
         \clearname{editor}%
         \setunit{\addspace}}%
        {\global\undef\bbx@lasthash
         \usebibmacro{labeltitle}%
         \setunit*{\addspace}}%
      \usebibmacro{date+extrayear}}
    
    % & zwischen Namen:
    \renewcommand*\multinamedelim{\addspace\&\addspace}
    \renewcommand*\finalnamedelim{\addspace\&\addspace}
    
    % keine Klammern ums Jahr (aus authoryear.bbx):
    \renewbibmacro*{date+extrayear}{%
      \iffieldundef{\thefield{datelabelsource}year}
        {}
        {\printtext{% <-- [parens] im Original
           \printfield{issue}%
           \setunit*{\addspace}%
    % hochgestellte Auflage:
           {}\textsuperscript{\printfield[default]{edition}}%
           \iffieldsequal{year}{\thefield{datelabelsource}year}
             {\printdateextralabel}%
             {\printfield{labelyear}%
              \printfield{extrayear}}}}}%
    
    % und bisherige Ausgabe der Auflage unterdrücken (aus standard.bbx):
    \DeclareBibliographyDriver{book}{%
      \usebibmacro{bibindex}%
      \usebibmacro{begentry}%
      \usebibmacro{author/editor+others/translator+others}%
      \setunit{\labelnamepunct}\newblock
      \printfield{usera}% <-- umgetauft
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{maintitle+title}%
      \newunit\newblock
      \printfield{userb}% <-- ergänzt
      \newunit
      \printlist{language}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{byauthor}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{byeditor+others}%
      \newunit\newblock
    %  \printfield{edition}% <-- hier nun keine Auflage mehr
    %  \newunit
      \iffieldundef{maintitle}
        {\printfield{volume}%
         \printfield{part}}
        {}%
      \newunit
      \printfield{volumes}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{series+number}%
      \newunit\newblock
      \printfield{note}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{publisher+location+date}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{chapter+pages}%
      \newunit
      \printfield{pagetotal}%
      \newunit\newblock
      \iftoggle{bbx:isbn}
        {\printfield{isbn}}
        {}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{doi+eprint+url}%
      \newunit\newblock
      \usebibmacro{addendum+pubstate}%
      \setunit{\bibpagerefpunct}\newblock
      \usebibmacro{pageref}%
      \newunit\newblock
      \iftoggle{bbx:related}
        {\usebibmacro{related:init}%
         \usebibmacro{related}}
        {}%
      \usebibmacro{finentry}}
    
    % Klammern ums Jahr beim \cite (aus authoryear.cbx):
    \renewbibmacro*{cite:labelyear+extrayear}{%
      \iffieldundef{labelyear}
        {}
        {\printtext[parens]{% <--
          \bibhyperref{% <--
           \printfield{labelyear}%
           \printfield{extrayear}}}}}
    
    \begin{document}
    \cite{Adler}
    \printbibliography
    \end{document}
    VG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    122
    Größten Dank Läuft!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •