Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PSTricks - psaxes Einheit anstelle vorletzter Zahl

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    12

    PSTricks - psaxes Einheit anstelle vorletzter Zahl

    Hallo,

    ich habe für meine Abschlussarbeit die Vorgabe bekommen, dass bei grafischen Darstellungen die vorletzte Zahl der jeweiligen Achse durch die Einheit der jeweiligen Größe ersetzt werden soll.

    So soll im nachfolgenden Minimalbeispiel (s-t-Diagramm) die 4 der s-Achse durch ein "m" und die 7 der t-Achse durch ein "sek" ersetzt werden.

    Hat einer eine Idee, wie ich das schaffen könnte?

    Code:
    \documentclass{scrartcl}
    
    \usepackage{pstricks, pst-plot}
    
    \begin{document}
    
    \begin{pspicture}(-1,-1)(8.5,5.5)
    
    \psaxes{->}(0,0)(-1,-1)(8.5,5.5)[$t$,0][$s$,0]
    
    \end{pspicture}
    
    \end{document}
    Danke und viele Grüße,
    Basti

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    211
    Hier ist ein Beispiel, wie man das mit pgfplots machen könnte:

    Code:
    \documentclass{scrartcl}
    
    \usepackage{pgfplots}
    \usepackage{siunitx}
    
    \begin{document}
    
    \begin{tikzpicture}
    	\begin{axis}[
    		axis x line=middle,
    		axis y line=center,
    		xmajorgrids=false,
    		ymajorgrids=false,
    		xmin=-1.5,xmax=8.5,
    		ymin=-1.5,ymax=5.5,
    		xtick={-1,1,2,3,4,5,6,7},
    		ytick={-1,1,2,3,4},
    		extra x ticks={8},
    		extra x tick labels={$\vphantom{1}$\si{\second}},
    		extra y ticks={5},
    		extra y tick labels={\si{\meter}},
    		xlabel={$t$},
    		ylabel={$s$},
    		]
    	\end{axis}
    \end{tikzpicture}
    
    \end{document}

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    211
    Noch eine Nachbemerkung:

    Im Zweifel würde ich mich über die Vorgabe einfach hinwegsetzen. Ich wüsste nicht, was dagegen spricht, einfach

    Zeit, $t$ in s

    und

    Strecke, $s$ in m

    an die x- und y-Achse zu schreiben. Die Angabe der Einheit am letzten Teilstrich finde ich hingegen formal fraglich. Wenn man möchte, könnte man das auch fehlinterpretieren, nämlich dass alle Teilstrichbeschriftungen einheitenlos sind und der letzte Teilstrich eine besondere Bedeutung hat (so wie man manchmal die Kreiszahl pi oder die Eulersche Zahl e an einen Teilstrich schreibt).

    Alternativ kann du dir ja mal die units-Bibliothek von pgfplots anschauen (wenn pgfplots denn überhaupt eine Option ist).

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.752
    Zitat Zitat von Magger Beitrag anzeigen
    Wenn man möchte, könnte man das auch fehlinterpretieren, nämlich dass alle Teilstrichbeschriftungen einheitenlos sind und der letzte Teilstrich eine besondere Bedeutung hat (so wie man manchmal die Kreiszahl pi oder die Eulersche Zahl e an einen Teilstrich schreibt).
    wenn ich den OP richtig verstanden habe, wollte er/sie die Einheit am jeweils vorletzten Teilstrich haben, was die Einheit IMHO noch weiter untergehen lässt.
    Zitat Zitat von Magger Beitrag anzeigen
    Alternativ kann du dir ja mal die units-Bibliothek von pgfplots anschauen (wenn pgfplots denn überhaupt eine Option ist).
    Falls nicht, pst-plot liefert auch Optionen wie xLabels, yLabels oder Befehle wie \psxTick, \psyTick ...

    MfG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •