Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Citeauthor bei mehreren Quellverzeichnissen

  1. #1
    zl0ck
    Gast

    Citeauthor bei mehreren Quellverzeichnissen

    Ich verwende zwei Quellverzeichnisse. Das zweite wurde mit \newcites{abc} festgelegt.

    Wenn ich Quellen mit \cite oder \citeabc referenziere ist alles gut.


    Nun möchte ich aber an manchen Stellen den Namen des Autors ausgeben. Wenn ich für Quellen des ersten Verzeichnisses \citeauthor verwende ist alles gut.

    Verwende ich aber \citeauthor für das zweite Verzeichnis, so erhalte ich Warnungen (z. B.: "Warning--I didn't find a database entry for 'Def.2000' "). Es erscheint dabei der gewünschte Name des Autors im Text. Da ich weiterhin \citeabc verwende, ist der Eintrag auch im zweiten Quellenverzeichnis.


    Nun stellt sich mir die Frage, ergibt sich hierbei irgendetwas Nachteiliges, was ich aktuell nicht berücksichtige oder ist trotz der Warnungen alles ok?

    Ich hatte gedacht, dass es wie \citeabc auch ein \citeauthorabc geben könnte, aber da habe ich glaube falsch gedacht.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von zl0ck Beitrag anzeigen
    Ich hatte gedacht, dass es wie \citeabc auch ein \citeauthorabc geben könnte, aber da habe ich glaube falsch gedacht.
    klingt so, als wäre das Paket, das Dir \citauthor bereitstellt nicht kompatibel zu dem, das Dir \newcites bereitstellt.
    Wenn Du der Sache auf den Grund gehen willst, siehe bitte hier.

    MfG und Willkommen an Board
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •