Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: In Lyx Kopfzeile auf einzelnen Include Dokumenten ändern

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5

    In Lyx Kopfzeile auf einzelnen Include Dokumenten ändern

    Hallo zusammen,

    ich bin dabei eine Dokumentation über unsere Familie zusammenzustellen. Da es eine sehr umfangreiche Arbeit wird und ich mit den verschiedenen Officeversionen nicht weiterkam, bin ich bei Lyx gelandet. Damit klappt es wunderbar. Allerdings habe ich jetzt ein kleines Problem, das ich nicht gelöst bekomme.
    Ich habe mir eine Vorlage erstellt, die ich als Grundlage für meine Unterdokumente nehme. Da es ein Buch werden soll, habe ich als Dokumentenklasse book (Koma-Script) genommen. Die anderen Einstellungen (Seitenränder, Schrift etc.) habe ich meinen Bedürfnissen angepasst. Da ich keine Kopfzeile haben will, habe ich bei Seitenlayout Seitenstil "einfach" und Doppelseitiges Dokument genommen.
    Bei einigen Dokmenten möchte ich aber eine Kopfzeile haben. Hierbei handelt es sich um Briefe. Die Kopfzeile soll so aussehen "Onkel Willi tt.mm.jjjj".
    Durch Recherche und eigenes Probieren bin ich auf folgendes gestoßen:

    \usepackage{fancyhdr}
    \pagestyle{myheadings}
    \markboth{Onkel Willi tt.mm.jjjj}{Onkel Willi tt.mm.jjjj}
    \fancyfoot{}
    \fancyfoot[LE,RO]{\thepage}

    Das habe ich bei dem Dokument in den Latex Vorspann eingegeben. Wenn ich das Dokument kompiliere klappt es. Wenn ich das Dokument aber über Include als Unterdokument in ein Hauptdokument einfüge, Grundlage für das Hauptdokument ist auch die obige Vorlage, erscheint nur die Seitenzahl korrekt, aber bei dem Briefdokument nicht die Kopfzeile. Die Seitenzahl dürfte hier jetzt aus den Vorlage (Seitenstil Einfach und Doppelseitiges Dokument) stammen.
    Was muss ich wo eingeben, damit ich in den Include Dokumenten eine individuelle Kopfzeile auf einzelnen Dokumenten (Seiten) angezeigt bekomme?

    Lyx 2.0.6
    MikTex 2.9 (aktuell)
    Windows 7 (aktuell)

    Jim Knopf

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    St. Petersburg, Russland
    Beiträge
    2.454
    Ich würde mal sagen, dann musst du das \markboth usw. nicht in die Präambel schreiben, denn diese wird bei include nicht übernommen, sondern in den Dokumentkörper (mit der Funktion "TeX-Code einfügen").

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5
    Danke. Das war es.

    \pagestyle{myheadings}
    \markboth{Onkel Willi tt.mm.jjjj}{Onkel Willi tt.mm.jjjj}

    als Tex Code eingegeben, dann noch den Kopfzeilenabstand korrigiert und alles klappt.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •