Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: siunitx - Fehler mit Exponentenschreibweise

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    23

    siunitx - Fehler mit Exponentenschreibweise

    Hallo zusammen,

    ich habe ein problem damit Größen mit Fehler in Exponentenschreibweise mit siunitx zu setzen. Den Exponenten durch ein Einheitenpräfix zu ersetzen oder ähnliches möchte ich eigentlich nicht. Dazu das Minimalbeispiel

    Code:
    \documentclass{scrartcl}                
    \usepackage[T1]{fontenc}       
    \usepackage[utf8]{inputenc}         
    \usepackage{amsmath, amssymb, amstext}
    \usepackage[separate-uncertainty = true]{siunitx}
    \begin{document}
    
    B = \SI{191,9 \pm 8,74}{\milli\tesla} %funktioniert
    
    x = \SI{7,92e-5 \pm 3,71e-6}{\gram\per\tesla} %funktioniert nicht
    \end{document}
    Lg Javatar

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von localghost
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.413

    Ansatz

    Ich glaube, dass das, was Du da schreiben willst, eher so aussehen sollte.
    Code:
    \documentclass[ngerman]{scrartcl}
    \usepackage[T1]{fontenc} 
    \usepackage{selinput}
    \SelectInputMappings{
      adieresis={ä},
      germandbls={ß}
    }
    \usepackage{babel}
    \usepackage[
      locale=DE,
      separate-uncertainty=true
    ]{siunitx}
    
    \begin{document}
      B = \SI{191,9(87)}{\milli\tesla}
    
      x = \SI{7,92(37)e-5}{\gram\per\tesla}
    \end{document}

    Thorsten
    TeX und LaTeX, Fragen und Antworten – TeXwelt

    ¹ Es tut mir Leid. Meine Antworten sind begrenzt. Sie müssen die richtigen Fragen stellen.
    ² System: openSUSE 13.1 (Linux 3.11.10), TeX Live 2013, TeXworks 0.5 (r1351)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    1.015
    Oder alternativ mit SI-Präfix statt Zehnerpotenz:
    Code:
    \documentclass{scrartcl}                
    \usepackage[T1]{fontenc}       
    \usepackage[utf8]{inputenc}         
    
    \usepackage[locale=DE, separate-uncertainty = true]{siunitx}
    \begin{document}
    
    B = \SI{191,9 \pm 8,74}{\milli\tesla} %funktioniert
    
    x = \SI{79,2 \pm 3,71}{\micro\gram\per\tesla} 
    \end{document}

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    23
    Das ein Präfix funktionieren würde ist klar, ich hatte aber extra geschrieben, dass ich sowas nicht möchte.

    Mit der Klammer schreibweise habe ich das nun hinbekommen, vielen Dank daüfr erstmal. Allerdings wird auch das relativ unübersichtlich, wenn man eine große Messgröße mit einem sehr kleinen fehler hat und das mit plusminus ausgeben möchte. Da fände ich verschiedene Exponenten schon schöner (oder man lässt sich halt auch die Klammer-Schreibweise ausgeben)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von cgnieder
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    253
    Zur not kannst Du ja sowas machen:

    Code:
    \documentclass{scrartcl}
    \usepackage[T1]{fontenc}
    \usepackage[utf8]{inputenc}
    \usepackage{amsmath, amssymb, amstext}
    \usepackage[separate-uncertainty = true]{siunitx}
    \begin{document}
    
    $B = \SI{191,9 \pm 8,74}{\milli\tesla}$
    
    $x = \SIlist[list-units=brackets,list-pair-separator=\mbox{${}\pm{}$}]{7,92e-5;3,71e-6}{\gram\per\tesla}$
    \end{document}
    Aus mehreren Gründen würde ich das allerdings nicht empfehlen:
    • es missbraucht \SIlist für Dinge, für die es nicht gedacht ist
    • die Eingabe ist jetzt semantisch falsch
    • die unterschiedlichen Exponenten lassen sich sehr leicht übersehen und es entsteht der Eindruck, als ob die Unsicherheit bei $\approx\SI{50}{\percent}$ läge


    Grüße
    Clemens
    ------------------------------
    Neue deutsche Frage/Antwort-Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
    System: TeXlive 2013, OpenSUSE 12.2; Web: LaTeX and chemistry

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    23
    Ja da hast du wohl recht. Aber das war jetzt auch eher theoretisch gedacht, in meinem Dokument brauche ich sowas aktuell nicht. Aber für den Fall, dass ich so eine darstellen mal wirklich brauche kenne ich jetzt eine "Notlösung".

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •