Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: keine Lesezeichen und Verlinkungen im pdf

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    2

    keine Lesezeichen und Verlinkungen im pdf

    Hallo zusammen,

    momentan kämpfe ich mit dem Problem, dass im pdf-Dokument keine Lesezeichen und Verlinkungen mehr erzeugt werden. Das Problem tritt seit paar Tagen auf, nach dem ich nach längerer Zeit ein umfangreiches MicTex 2.9-Update durchgeführt habe. Davor trat das Problem nicht auf. Nach langem Herumprobieren habe ich leider noch immer keine Lösung gefunden.

    Anbei erst einmal die Dokumentenklasse und der Teil Abschnitt mit der hyperref-Definition:

    \documentclass[geometry={top=4cm,bottom=3cm,right=3cm,left=3cm}]{DissOnlineLatex}

    \RequirePackage{ifpdf}

    \ifpdf
    \RequirePackage[
    pdftitle={\@TitelohneUmlaute},
    pdfauthor={\@NachnameohneUmlaute},
    pdfsubject={\@Typ},
    pdfkeywords={\@Keywords},
    pdfpagemode=UseOutlines,
    colorlinks=true,
    linkcolor=black,
    filecolor=black,
    urlcolor=black,
    citecolor=black,
    pdftex=true,
    plainpages=false,
    hypertexnames=false,
    pdfpagelabels=true,
    bookmarks=true,
    bookmarksnumbered=true,
    hyperindex=true]{hyperref},
    \else
    \newcommand{\texorpdfstring}[2]{#2}
    \fi

    Hat jemand eine Idee? Schon jetzt an alle ein ganz herzliches Dankeschön!!

    Berlin750

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    1.311
    Aufgrund deiner überflüssigen \ifpdf-Entscheidung würde ich schlicht darauf tippen, dass Du nicht pdflatex sondern irgend einen latex → dvi…-Weg verwendest. BTW: Man kann durchaus Umlaute in pdftitle etc. verwenden, wenn man es nicht bereits beim Laden von hyperref angibt, sondern der Anleitung folgend per \hypersetup.

    Ansonsten: Du solltest immer ein vollständiges Minimalbeispiel anfertigen. Mit mit dieser Anleitung schaffen das auch Anfänger.

    Außerdem solltest Du Code in Beiträgen als solchen markieren. Das geht in der erweiterten Ansicht auch einfach mit Hilfe des #-Knopfes in der Toolbar.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    2
    Hallo klops,

    ich nutze den Latex --> PS Weg, daher musste das wohl schieflaufen. Ich habe jetzt \ipdf etc. weggelassen und stattdessen ganz schlicht \hyperref und \hypersetup gemäß Anleitung verwendet - und alles läuft wieder bestens!

    Danke auch für die Hinweise zu Minimalbeispielen und der Markierung von Codes in Beiträgen, die ich beim nächsten Mal beherzigen werde.

    Nochmals Dankeschön & viele Grüße
    Berlin750

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    1.311
    Zitat Zitat von Berlin750 Beitrag anzeigen
    die ich beim nächsten Mal beherzigen werde.
    Du kannst (und solltest) Deinen Beitrag noch immer editieren, um zumindest, die Code-Markierungen einzufügen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •