Anzeige:
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lyx und Spalten

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    2

    Angry Lyx und Spalten

    Das Einfügen von Spalten führt zum vorzeitigen Abbruch beim Konvertieren. Der Lyx-Quellcode lautet wie folgt:

    \begin{topcolumns}%{}

    \end{topcolumns}%{}

    \column{7.5 cm}

    \includegraphics[width=7.5 cm]{R-Output/figFaithful01}

    \label{abb: Old Faithful, Dauer der Ausbr=0000FCche und Pausen}


    \column{2.5 cm}

    Zwei Beispiele für gemischte Normalverteilungen

    ...

    Was mich irritiert ist das \end{topcolumns}%{} bevor die eigentlichen Spalten kommen. Allerdings ist das von Lyx generiert und ich kann da nichts ändern.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    1.015
    Bitte mache dir doch die Mühe ein vollständiges Minimalbeispiel zu liefern (siehe den sticky thread Tip: Fehlersuche).

    Das fängt beider Dokumentenklasse an: Was für eine Art von Dokument möchtest du denn erstellen? Masterarbeit? Brief? Präsentation?

    Wie genau lautet die Fehlermeldung bei Abbruch? Eventuell solltest du auch das Log-File anhängen!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    St. Petersburg, Russland
    Beiträge
    2.454
    Zum Thema "Minimalbeispiel mit LyX erstellen" findest du einiges in der Forensuche.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    2

    Lyx und Spalten

    Ich habe einen Ausschnitt meiner Datei angehängt und in Zeile 110 und 122 Kommentare zu den Fehlermeldungen eingefügt.

    Kann es sein, dass ich, wenn ich einmal mit Spalten anfange, jeden Rahmen explizit beenden muss? Ohne Spalten brauche ich das nicht.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    1.015
    Mit dem Anhang ist wohl was schief gegangen?!?

    Meine Glaskugel lässt mich allerdings vermuten, dass du eine Präsentation mit beamer erstellen möchtest. Was die topcolumns-Umgebung da verloren hat, ist mir allerdings schleierhaft.

    Die einzelnen Spalten ( \column{breite} ) müssen allerdings innerhalb der columns-Umgebung gesetzt werden. Siehe Beamer User Guide Abschnitt 12.7 Splitting a Frame into Multiple Columns (S. 127)!

    PS: Auch die label-Bezeichnung erscheint mir nicht ganz koscher (wg. Leer- und Gleicheitszeichen).

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •