Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: apacite und hyperref

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    2

    Question apacite und hyperref

    Hallo miteinander,

    ich brauche für eine wissenschaftliche Arbeit die Pakete Apacite für die Formatierung des Literaturverzeichnisses und Hyperref um ein PDF-Dokument mit Links zu erzeugen. Laut Apa-Cite-Manual sollten beide gemeinsam benutzt werden können.

    Ein Minimalbeispiel:

    \begin{filecontents*}{lit.bib}
    @inproceedings{Jaeger1970,
    Address = {G{\"o}ttingen},
    Author = {J{\"a}ger, Adolf Otto},
    Booktitle = {{H}andbuch der {P}sychologie},
    Date-Added = {2008-10-29 17:42:39 +0100},
    Date-Modified = {2008-10-29 17:45:18 +0100},
    Editor = {Mayer, A. and Herwig, B.},
    Pages = {613-667},
    Publisher = {Hogrefe},
    Title = {{P}ersonalauslese},
    Volume = {9},
    Year = {1970}}
    \end{filecontents*}

    \documentclass{book}
    \usepackage[applemac]{inputenc}
    \usepackage{apacite}
    \usepackage{hyperref}
    \bibliographystyle{apacite}

    \begin{document}
    Dies ist ein Beispielsatz \cite<>{Jaeger1970}.
    \bibliography{lit}
    \end{document}

    Das Resultat ist folgende Fehlermeldung:

    ! Undefined control sequence.
    \hyper@@link ->\let \Hy@reserved@a
    \relax \@ifnextchar [{\hyper@link@ }{\hyp...
    l.29 Dies ist ein Beispielsatz \cite<>{Jaeger1970}

    Leider habe ich hier im Forum und auch sonst im Netz keine Lösung gefunden. Weiß jemand Rat? Das wäre super!
    Jochen

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.779
    Hallo und Herzlich Willkommen
    Zitat Zitat von kramerj Beitrag anzeigen
    ich brauche für eine wissenschaftliche Arbeit die Pakete Apacite für die Formatierung des Literaturverzeichnisses und Hyperref um ein PDF-Dokument mit Links zu erzeugen. Laut Apa-Cite-Manual sollten beide gemeinsam benutzt werden können.
    setz mal \listfiles ganz an den Anfang und poste die *file list* aus Deiner .log -- evtl handelt es sich um ein Versionsproblem
    Zitat Zitat von apacite.sty 2007/09/03
    %% Contains code adapted from
    %% index.sty [1995/09/28 v4.1beta Improved index support (dmj)],
    %% hyperref.dtx [6.71, 2000/10/04],
    hyperref selbst ist inzwischen etwas aktueller ...

    MfG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    2.365
    Setze
    ...
    \usepackage[hyper]{apacite}
    ...

    edico

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von rais
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    5.779
    Moin edico,
    diese Möglichkeit gab es mal;-)
    Code:
    Package apacite Warning: Obsolete option `hyper' ignored.
    @kramerj: vertausch mal die Ladereihenfolge von hyperref und apacite ... ich hab zwar keinen entsprechenden Hinweis in der apacite-Doku gefunden, aber damit klappt es bei mir.
    Code:
    \listfiles
    \begin{filecontents*}{lit.bib}
    @inproceedings{Jaeger1970,
    Address = {G{\"o}ttingen},
    Author = {J{\"a}ger, Adolf Otto},
    Booktitle = {{H}andbuch der {P}sychologie},
    Date-Added = {2008-10-29 17:42:39 +0100},
    Date-Modified = {2008-10-29 17:45:18 +0100},
    Editor = {Mayer, A. and Herwig, B.},
    Pages = {613-667},
    Publisher = {Hogrefe},
    Title = {{P}ersonalauslese},
    Volume = {9},
    Year = {1970}}
    \end{filecontents*}
    
    \documentclass{book}
    \usepackage[applemac]{inputenc}
    \usepackage{hyperref}
    \usepackage{apacite}
    \bibliographystyle{apacite}
    
    \begin{document}
    Dies ist ein Beispielsatz \cite{Jaeger1970}.
    \bibliography{lit}
    \end{document}
    sowie
    Code:
     *File List*
        book.cls    2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX document class
        bk10.clo    2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX file (size option)
    inputenc.sty    2006/05/05 v1.1b Input encoding file
    applemac.def    2006/05/05 v1.1b Input encoding file
    hyperref.sty    2008/12/26 v6.78n Hypertext links for LaTeX
      keyval.sty    1999/03/16 v1.13 key=value parser (DPC)
       ifpdf.sty    2007/12/12 v1.6 Provides the ifpdf switch (HO)
      ifvtex.sty    2008/11/04 v1.4 Switches for detecting VTeX and its modes (HO)
     ifxetex.sty    2006/08/21 v0.3 Provides ifxetex conditional
     hycolor.sty    2008/09/08 v1.4 Code for color options of hyperref/bookmark (HO
    )
    xcolor-patch.sty    2008/09/08 xcolor patch
      pd1enc.def    2008/12/26 v6.78n Hyperref: PDFDocEncoding definition (HO)
    etexcmds.sty    2007/12/12 v1.2 Prefix for e-TeX command names (HO)
    infwarerr.sty    2007/09/09 v1.2 Providing info/warning/message (HO)
    hyperref.cfg    2002/06/06 v1.2 hyperref configuration of TeXLive
    kvoptions.sty    2007/06/11 v2.7 Connects package keyval with LaTeX options (HO
    )
         url.sty    2005/06/27  ver 3.2  Verb mode for urls, etc.
      bitset.sty    2007/09/28 v1.0 Data type bit set (HO)
     intcalc.sty    2007/09/27 v1.1 Expandable integer calculations (HO)
    bigintcalc.sty    2007/11/11 v1.1 Expandable big integer calculations (HO)
    pdftexcmds.sty    2007/12/12 v0.3 LuaTeX support for pdfTeX utility functions (
    HO)
    kvsetkeys.sty    2007/09/29 v1.3 Key value parser with default handler support
    (HO)
    atbegshi.sty    2008/07/31 v1.9 At begin shipout hook (HO)
      hdvips.def    2008/12/26 v6.78n Hyperref driver for dvips
     pdfmark.def    2008/12/26 v6.78n Hyperref definitions for pdfmark specials
     apacite.sty    2007/09/03 v4.00 APA citation
     nameref.sty    2007/05/29 v2.31 Cross-referencing by name of section
    refcount.sty    2008/08/11 v3.1 Data extraction from references (HO)
         foo.out
         foo.out
     english.apc    2007/09/03 v4.00 apacite language file
         foo.bbl
     ***********
    MfG
    Rainer
    There's nothing a good whack with a hammer won't fix!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    2.365
    @rais
    Hej Rainer,
    diese Möglichkeit gab es mal
    ... für mich immer noch ;-)

    \listfiles
    \documentclass{book}
    \usepackage[hyper]{apacite}
    \bibliographystyle{apacite}

    \usepackage{hyperref}

    \begin{document}
    Dies ist ein Beispielsatz \cite{Jaeger1970}.
    \bibliography{lit}
    \end{document}


    *File List*
    book.cls 2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX document class
    bk10.clo 2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX file (size option)
    geometry.sty 2002/07/08 v3.2 Page Geometry
    keyval.sty 1999/03/16 v1.13 key=value parser (DPC)
    apacite.sty 2005/06/08 APA citation
    hyperref.sty 2007/02/07 v6.75r Hypertext links for LaTeX
    pd1enc.def 2007/02/07 v6.75r Hyperref: PDFDocEncoding definition (HO)
    hyperref.cfg 2002/06/06 v1.2 hyperref configuration of TeXLive
    kvoptions.sty 2006/08/22 v2.4 Connects package keyval with LaTeX options (HO
    )
    url.sty 2005/06/27 ver 3.2 Verb mode for urls, etc.
    hpdftex.def 2007/02/07 v6.75r Hyperref driver for pdfTeX
    english.apc 2005/06/01
    nameref.sty 2006/12/27 v2.28 Cross-referencing by name of section
    refcount.sty 2006/02/20 v3.0 Data extraction from references (HO)

    ... und das ist aktuell Etch und reicht und läuft und liefert Ergebnis ....

    Ich denke, der OP hat einen Fehler bei \cite gemacht ...

    edico

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    2
    Hallo rais, edico,

    danke für die Tipps. Ich habe nun die Pakete aktualisiert und zuerst hyperref, dann apacite geladen. Damit läuft es. Die apacite-Option hyper brauche ich nicht:

    \listfiles
    \documentclass{book}
    \usepackage{hyperref}
    \usepackage{apacite}
    \bibliographystyle{apacite}

    \begin{document}
    Dies ist ein Beispielsatz \cite{Jaeger1970}.
    \bibliography{lit}
    \end{document}

    Nochmals Danke!
    Jochen

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    6
    Ich habe mich ziemlich lange schon mit diesem Problem der Inkompatibilität von apacite und hyperref herumgeschlagen, ohne eine Lösung zu finden. Dabei scheint es ja ganz einfach zu sein
    Ich verstehe es nur nicht: Warum reicht es aus, das hyperref-Package zuerst zu laden und dann erst apacite?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •