Anzeige:
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Literaturverweise mit BibTex

  1. #1
    agent20008
    Gast

    Literaturverweise mit BibTex

    Habe folgendes Problem: mir gelingt es nicht ein eigenes Literaturverzeichnis aufzubauen habe folgendes in .bib eingegeben:

    @book{test,

    Author = {Bar-Yam, Yaneer},

    Title = {Making Thinks Work: Solving Complex Problems in a Complex World},

    Publisher = {NECSI / Knowledge Press},

    Address = {Cambridge, MA},

    Year = {2000} }

    und in den text \bibliography{...}

    Was habe ich falsch gemacht, bzw in welcher Reihenfolge muß ich den LaTEX bzw BibTEX Lauf machen?

    Würde mich sehr über Hilfe freuen, vielen Dank!!


    Matthias

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    202
    Hallo,
    Zitat Zitat von agent20008 Beitrag anzeigen
    Was habe ich falsch gemacht
    was passiert denn? Bekommst Du eine Fehlermeldung? Und wenn ja, welche? Oder wird Dir einfach nur das Literaturverzeichnis verweigert?
    in welcher Reihenfolge muß ich den LaTEX bzw BibTEX Lauf machen?
    LaTeX, BibTeX, LaTeX, LaTeX.

    Grüße
    marius

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    404
    Hi Matthias,

    das folgende Beispiel läuft ohne Probleme...

    Du musst LaTeX > BibTeX > LaTeX > LaTeX laufen lassen.

    Solltest du weitere Probleme haben, dann poste mal ein Beispiel (wie du dein bib-File einbindest und was du für Pakete dafür verwendest)

    Code:
    \documentclass{scrreprt}
    \usepackage[ngerman]{babel}
    
    \begin{filecontents}{literatur.bib}
    @book{test,
    Author = {Bar-Yam, Yaneer},
    Title = {Making Thinks Work: Solving Complex Problems in a Complex World},
    Publisher = {NECSI / Knowledge Press},
    Address = {Cambridge, MA},
    Year = {2000}
    }
    \end{filecontents}
    
    \begin{document}
    	\cite{Schmidt}, \cite{test}
    	\bibliographystyle{alphadin}
    	\bibliography{literatur}
    \end{document}

  4. #4
    agent20008
    Gast
    Hallo Marius, vielen Dank für Deine schnelle Antwort,

    es gibt keine Fehlermeldung, aber es erscheint auch kein Literaturverzeichnis, hinter dem Text, dem die Quellenangabe folgen soll, erscheint [?]. Hast Du ne Idee woran das liegen kann?

    Grüße, Matthias

  5. #5
    agent20008
    Gast
    Hi Trinix,

    irgendwie bin ich zu blöd, also mein Beispiel:

    für den Text:
    \documentclass[a4paper,twocolumn, titlepage]{article}
    \usepackage{ngerman}
    \usepackage{geometry}
    \usepackage{eurosym}
    \pagestyle{headings}
    \fussy
    \selectlanguage{english}

    \begin{document}




    {\bfseries Objective:} This \cite{test} is the test for a literatur bibliography.\\
    \bibstyle{unstr.bst, test2.bib}
    \bibliography{tex, latex, new.bib}
    \end{document}

    dann das .bib Dokument:
    @book{test,

    Author = {Bar-Yam, Yaneer},

    Title = {Making Thinks Work: Solving Complex Problems in a Complex World},

    Publisher = {NECSI / Knowledge Press},

    Address = {Cambridge, MA},

    Year = {2000} }

    Beste Grüße, Matthias

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    404

    Lightbulb Abspecken und Testen

    Also ich bin mir fast sicher das bei dir eine Fehlermeldung kommt. Zumindest das er keine bibliographystyle findet, denn "bibstyle" kenne ich als Befehl nicht.

    Wenn der bibliographystyle "unstr" auf deinem System vorhanden ist (evtl im selben Ordner wie deine tex-Datei) und die bib-Datei "new" ebenfalls im selben Ordner liegt, sollte das Bsp. laufen.

    Code:
    \documentclass[a4paper,twocolumn,titlepage]{article}
    \usepackage[ngerman,english]{babel}
    % \usepackage{geometry}
    % \usepackage{eurosym}
    % \pagestyle{headings}
    % \fussy
    % \selectlanguage{english}
    
    \begin{document}
    {\bfseries Objective:} This \cite{test} is the test for a literatur bibliography.\\
    \bibliographystyle{unstr}
    \bibliography{new}
    \end{document}
    P.S. Antwort im Forum reicht völlig oder wolltest du mir mit der PN noch etwas anderes sagen?
    Geändert von trinix (04-05-2007 um 19:22 Uhr)

  7. #7
    agent20008
    Gast
    ....danke nochmal ganz herzlich, irgendwas mache ich noch falsch, habe aber keine fehlermeldung bekommen! Vielleicht muß ich bevor ich den zweiten u dritten Latex Lauf mache noch irgendetwas eingeben?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von agent20008 Beitrag anzeigen
    irgendwie bin ich zu blöd, also mein Beispiel:

    für den Text:
    \documentclass[a4paper,twocolumn, titlepage]{article}
    \usepackage{ngerman}
    \usepackage{geometry}
    \usepackage{eurosym}
    \pagestyle{headings}
    \fussy
    \selectlanguage{english}

    \begin{document}




    {\bfseries Objective:} This \cite{test} is the test for a literatur bibliography.\\
    \bibstyle{unstr.bst, test2.bib}
    \bibliography{tex, latex, new.bib}
    \end{document}

    dann das .bib Dokument:
    @book{test,

    Author = {Bar-Yam, Yaneer},

    Title = {Making Thinks Work: Solving Complex Problems in a Complex World},

    Publisher = {NECSI / Knowledge Press},

    Address = {Cambridge, MA},

    Year = {2000} }

    Beste Grüße, Matthias
    Den Befehl \bibstyle kenne ich auch nicht. Versuchs mal mit \bibliographystyle und als Argument unsrt OHNE die bst-Endung. Deine bib-Dateien schreibst Du in das Argument von \bibliography, ebenfalls ohne die Dateiendung. Wichtig dabei ist, dass die Liste keine Leerzeichen enthalten darf.

    Grüße
    marius

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    404
    Was erhältst du denn für eine Meldung nach dem BibTeX-Lauf?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •