Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sun erlaubt Redistribution von J2SE 5

  1. #1
    Administrator Avatar von anda_skoa
    Registriert seit
    17.11.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    5.477

    Sun erlaubt Redistribution von J2SE 5

    Sun hat eine der größten Hürden für Java unter Linux aus dem Weg geräumt, denn bisher war es praktisch nur mit zusätzlichen Vereinbarungen zwischen einem Distributor und Sun möglich, das JDK oder die JRE von Sun mitzuliefern oder zumindest über den distributionseigenen Onlineinstaller nachinstallierbar zu machen.

    Durch eine neue Lizenz speziell für Linux- und OpenSolarisdistributionen ist es nun möglich das J2SE JDK und JRE in "echten" Paketen anzubieten.

    Damit eröffnet sich die Möglichkeit für Entwickler von Java Applikationen, die Java Runtime unter Linux als eine Systembibliothek anzusehen, d.h. man muß sich nicht mehr selbst um die Bündelung bzw um das Bereitstellen von Downloadinstruktionen kümmern, sondern kann sogar bei eigenen Paketen das JRE als Abhängigkeit eintragen.

    Weitere Informationen findet man hier: https://jdk-distros.dev.java.net/
    Qt/KDE Entwickler
    Debian Benutzer

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von bischi
    Registriert seit
    10.04.2003
    Beiträge
    4.828
    Neu eventuell sogar unter der GPL:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/80903

    MfG Bischi

    "There is an art, it says, or rather, a knack to flying. The knack lies in learning how to throw yourself at the ground and miss it" The hitchhiker's guide to the galaxy by Douglas Adams

    --> l2picfaq.pdf <-- www.n.ethz.ch/~dominikb/index.html LaTeX-Tutorial, LaTeX-Links, Java-Links,...

  3. #3
    Administrator Avatar von anda_skoa
    Registriert seit
    17.11.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    5.477
    Derzeit alles nur Gerüchte.

    So lange es keine offizielle Erklärung von Sun gibt, ist der derzeitige Status "Java irgendwann im Laufe von 2007 unter irgendeiner Opensource Lizenz"

    Ciao,
    _
    Qt/KDE Entwickler
    Debian Benutzer

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von bischi
    Registriert seit
    10.04.2003
    Beiträge
    4.828
    Jetzt scheints definitiv:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/80962

    MfG Bischi

    "There is an art, it says, or rather, a knack to flying. The knack lies in learning how to throw yourself at the ground and miss it" The hitchhiker's guide to the galaxy by Douglas Adams

    --> l2picfaq.pdf <-- www.n.ethz.ch/~dominikb/index.html LaTeX-Tutorial, LaTeX-Links, Java-Links,...

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von peschmae
    Registriert seit
    14.03.2002
    Ort
    Schweizland
    Beiträge
    4.549
    Für die Java-Klassenbibliothek gilt zudem eine Ausnahme von der GPL: Zwar steht die Bibliothek selbst unter dieser Lizenz, aber mit dieser Bibliothek verlinkte Software muss nicht unter die GPL gestellt werden.
    Hiess das nicht mal lgpl? *ggg*
    [Edit]Wobei da erinnere ich mich dass Classpath auch so ein Konstrukt hat. Weiss gerade einer wieso die das machen und nicht LGPL?[Edit]

    Tönt aber sehr gut, also das was auf der Sun Seite steht - bei heise hatten wir ja schon 120 derartige Meldungen mit allen möglichen Lizenzen
    Allerdings ist der Code (damit meine ich die Klassenbibliothek) noch nicht da und im FAQ steht auch was von 2007

    MfG Peschmä
    Geändert von peschmae (13-11-2006 um 19:13 Uhr)
    The greatest trick the Devil ever pulled was convincing the world he didn't exist. -- The Usual Suspects (1995)
    Hey, I feel their pain. It's irritating as hell when people act like they have rights. The great old one (2006)

  6. #6
    Administrator Avatar von anda_skoa
    Registriert seit
    17.11.2001
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    5.477
    Ich denke der Unterschied ist, daß GPL+Linking Exception erlaubt, das fertige Produkt "in einem Stück" zu liefern, während die LGPL erfordert, daß das Produkt mit einer geänderten Version der Lib neu gelinkt werden kann.

    Im Falle von Java, wo ohnehin jede Klasse für sich eine Datei ist, dürfte das nicht so wichtig sein, aber vielleicht gibt es noch andere Implikationen.

    Ciao,
    _
    Qt/KDE Entwickler
    Debian Benutzer

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •