PDA

View Full Version : 2-Seitiges Layout



tomcom
18-03-2013, 13:41
Hi,

ich Erstelle ein Dokument, dass es ja einmal in einer Screen-Version gibt (Einseitiges Format) und einer Print-Version (Zweiseitiges Format).

Das ganze sieht wie folgt aus:
dokument_print.tex


\documentclass[11pt,a4paper,twoside,openright]{memoir}
\setlrmarginsandblock{1,2in}{1,4in}{*}

\input{dokument_pdf}


dokument.tex


\documentclass[11pt,a4paper,oneside]{memoir}
\setlrmarginsandblock{1,3in}{1,3in}{*}

\input{dokument_pdf}


dokument_pdf.tex


%---- redefining the textblocksize ----
\checkandfixthelayout
\font\largefont= cmr17 scaled \magstep5
\clubpenalty=1000
\widowpenalty=1000
%---- change standard font ----
\renewcommand{\rmdefault}{cmss}
\renewcommand{\sfdefault}{cmss}
%---- memoir package specialties
\pagestyle{ruled}
\setlength{\epigraphwidth}{7cm}
\setcounter{tocdepth}{3}
\setcounter{secnumdepth}{3}
\maxsecnumdepth{subsection}

%---- usepackages ----
\usepackage{..........}

%---- indexing ----
\usepackage{layouts}[2001/04/29]
\makeindex

%---- pdf links ----
\usepackage{hyperref}......

\begin{document}
%---- the frontmatter ----
\frontmatter
\pagenumbering{gobble}
\include{titel}
\include{erklaerung}
%---- table of contents ----
\pagenumbering{Roman}
\tableofcontents
\cleardoublepage
%---- the mainmatter ----
\mainmatter
\input{content}
\end{document}




An der Printversion stört mich folgendes:
Die per \include{titel} und \include{erklaerung} eingefügten Seiten sollen nicht den Einschub nach rechts haben, wie die übrigen Seiten.
Es soll sozusagen nur für diese beiden seiten folgendes gelten: \setlrmarginsandblock{1,3in}{1,3in}{*}
Für den Rest soll die Vorgabe aus dokument_print.tex gelten: \setlrmarginsandblock{1,2in}{1,4in}{*}

Außerdem haben die Kopfzeilen unterschiedliche Schriftarten:
http://s1.postimage.org/o6rlqe0en/latex_kopfzeile.png
Wie bekomme ich es hin, das auf beiden Seiten die serifenfreie schriftart zu sehen ist?

tomcom
18-03-2013, 13:50
Da man die Schriftarten nicht gut sehen kann, kommt hier nochmal ein Zoom-Bild
http://s23.postimage.org/ks0dbjq5n/latex_kopfzeile2.png

hakaze
18-03-2013, 14:34
Beim Kompilieren sind Fehlermeldungen nicht zu unterschätzen:
LaTeX Font Warning: Font shape `OT1/cmss/m/sc' in size <10.95> not available
(Font) Font shape `OT1/cmr/m/sc' tried instead on input line 36.Da es von der CM Sans Serif keine Kapitälchen (Scshape) gibt, wird nämlich die CM Roman als Fallback benutzt.

Das kann man verhindern, indem man den ruled-pagestyle anpasst (siehe Doku zu memoir (http://texdoc.net/texmf-dist/doc/latex/memoir/memman.pdf) S. 128).


\documentclass[11pt,a4paper,twoside,openright]{memoir}
\setlrmarginsandblock{1,2in}{1,4in}{*}

%---- redefining the textblocksize ----
\checkandfixthelayout
%\font\largefont= cmr17 scaled \magstep5
% warum diese Größe für cmr, wenn cmss verwendet wird?
\clubpenalty=1000
\widowpenalty=1000
%---- change standard font ----
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault} % reicht IMHO völlig
%---- memoir package specialties
\pagestyle{ruled}
\makeevenhead{ruled}{\leftmark}{}{} % \scshape rausgenommen
\setlength{\epigraphwidth}{7cm}
\setcounter{tocdepth}{3}
\setcounter{secnumdepth}{3}
\maxsecnumdepth{subsection}

%---- usepackages ----
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{blindtext} % für ein ordentliches Minimalbeispiel

%---- indexing ----
%\usepackage{layouts}[2001/04/29]
%\makeindex % Index ist nicht relveant für die Fragestellung

%---- pdf links ----
\usepackage{hyperref}

\begin{document}
%---- the frontmatter ----
\frontmatter
\pagenumbering{gobble}
%\include{titel} % diese Dateien, hat niemand hier außer dir!!!
\Blindtext\clearpage
%\include{erklaerung} % diese Dateien, hat niemand hier außer dir!!!
%---- table of contents ----
\pagenumbering{Roman}
\tableofcontents
\cleardoublepage
%---- the mainmatter ----
\mainmatter
%\input{content} % diese Dateien, hat niemand hier außer dir!!!
\Blinddocument\Blinddocument
\end{document}PS. Bitte gewöhne dir an, ein lauffähiges Minimalbeispiel zu liefern! Das heisst, ein zusammenhängendes Stück Latex-Code, das nicht erst zusammenkopiert, ergänzt und kommentiert werden muss.

tomcom
18-03-2013, 16:57
\makeevenhead{ruled}{\leftmark}{}{} % \scshape rausgenommen
Danke,
genau das was ich wollte.
Das nächstemal werde ich dran denken, ein kompilierbares Beispiel mitzuliefern. Sorry.

Das andere Problem hab ich selbst gelöst: Ich versetze einfach die Titelseite in der Print-Version nach rechts mit \setlength:

dokument_print.tex


\documentclass[11pt,a4paper,twoside,openright]{memoir}
\setlrmarginsandblock{1,2in}{1,4in}{*}
\newcommand{\oftitelpage}{0,1in}

\input{dokument_pdf}


dokument_pdf.tex


[...]
\begin{document}
%---- the frontmatter ----
\frontmatter
\pagenumbering{gobble}
\setlength{\hoffset}{\oftitelpage{}}
\include{titel}
\include{erklaerung}
%---- table of contents ----
\pagenumbering{Roman}
\tableofcontents
\cleardoublepage
\setlength{\hoffset}{0in}
%---- the mainmatter ----
\mainmatter
\input{content}
[...]