PDA

View Full Version : abbildungsverzeichnis formatieren - spezieller wunsch



xmikex
03-01-2012, 19:45
hallo liebes latex-forum,

ich hoffe ich bin hier richtig. ich möchte mein abbildungsverzeichnis auf eine spezielle art und weise formatieren. bisher habe ich die abbildungen ca. so erstellt:

\begin{figure}[h]
\centering
\includegraphics[height=5cm]{grafiken/grafik.jpg}
\caption{Bildunterschrift}\footnotesize\textit{(Qu elle in Kurzfassung)}
\label{grafiklabel}
\end{figure}

das abbildungsverzeichnis wurde mit dem schlichten befehl \listoffigures erstellt und sieht demnach wie folgt aus:

Abb. 1.1. Bildunterschrift ............................ S.1

alles prima so weit. jetzt hätte ich gerne aber noch meine Quelle in LANGfassung darunter. und zwar NICHT:

Abb. 1.1. Bildunterschrift
xxxxxxxxQuelle in Langfassung ............................ S.1

sondern:

Abb. 1.1. Bildunterschrift ............................ S.1
xxxxxxxxQuelle in Langfassung

(und darunter jeweils die anderen abbildungen). ist das irgendwie realisierbar, ohne dass ich alles von hand tippen muss? müsste bei latex ja eigentlich irgendwie automatisch "machbar" sein, nur wie?

liebe grüße

ps: ich nutze die klasse scrreprt

pps: bitte so ausführlich wies nur geht, bin neu im latex-land :)

rais
04-01-2012, 02:08
Erstmal Frohes Neues,


\begin{figure}[h]
\centering
\includegraphics[height=5cm]{grafiken/grafik.jpg}
\caption{Bildunterschrift}\footnotesize\textit{(Qu elle in Kurzfassung)}
\label{grafiklabel}
\end{figure}

das abbildungsverzeichnis wurde mit dem schlichten befehl \listoffigures erstellt und sieht demnach wie folgt aus:

Abb. 1.1. Bildunterschrift ............................ S.1

alles prima so weit. jetzt hätte ich gerne aber noch meine Quelle in LANGfassung darunter. und zwar NICHT:

Abb. 1.1. Bildunterschrift
xxxxxxxxQuelle in Langfassung ............................ S.1

sondern:

Abb. 1.1. Bildunterschrift ............................ S.1
xxxxxxxxQuelle in Langfassung

(und darunter jeweils die anderen abbildungen). ist das irgendwie realisierbar, ohne dass ich alles von hand tippen muss? müsste bei latex ja eigentlich irgendwie automatisch "machbar" sein, nur wie?

aha. Und wie soll diese `LANGfassung' aussehen? In Deinem Schnippsel zuvor war nur von einer `Kurzfassung' die Rede...

MfG

xmikex
04-01-2012, 12:08
dir auch ein frohes neues,

naja, langfassung der quelle eben?! im prinzip ein beliebiger text, der über 2-3 zeilen geht. ich mach trozdem noch ein beispiel:

quelle in kurzfassung: MÜLLER 2012: 23.

quelle in langfassung: MÜLLER, H. (2012): So heißt mein Buch. Und so mein Untertitel. Verlagsort. 2. Auflage. etc.

die quelle in kurzfassung soll - wie auch jetzt noch - direkt in der caption unter dem bild sein. die langfassung möchte ich dann (per hand, ohne generierung von latex!) wie im 1. thread hinzufügen können. hier frage ich mich aber, wie ich die punkte (.....................) so hinkriege, dass sie nach der 1. zeile (bzw. bei einer langen bildunterschrift nach der 2. zeile) kommen und nicht erst, wo die quelle in langfassung aufhört.


liebe grüße

hakaze
04-01-2012, 15:30
Mit folgendem Format sollte es gehen:
...
\caption[Bildtext im TOF \protect\\ Quelle in Langform]{Bildtext unterm Bild \\ Quelle in Kurzform}
...Folgendes Minimalbeispiel mit einer Komascript-Klasse führt zum gewünschten Ergebnis:
\documentclass[captions=nooneline]{scrreprt}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern}

\begin{document}

\chapter{Eins}

\section{Eins}
\begin{figure}[htb]
\centering
\rule{2cm}{2cm}
\caption[Bildunterschrift \protect\\ Müller, H. (2012): So heißt mein Buch. Und so mein Untertitel. Verlagsort. 2. Auflage. etc.]{Bildunterschrift \\ Müller 2012: 23.}
\end{figure}

\section{Zwei}
\begin{figure}[htb]
\centering
\rule{2cm}{2cm}
\caption[Bildunterschrift \protect\\ Müller, H. (2012): So heißt mein 2. Buch. Und so mein Untertitel. Verlagsort. 2. Auflage. etc.]{Bildunterschrift \\ Müller 2012: 24.}
\end{figure}

\listoffigures
\end{document}
Falls du eine andere Dokumentenklasse verwendest, benutze das caption-Paket. Das stellt die gleiche Funktionalität (Zeilenumbrüche in der Beschriftung) zur Verfügung.

xmikex
04-01-2012, 16:51
vielen dank soweit. aber da hab ich das problem, dass die punkte nicht da sind, wo sie sein sollen (siehe 1. beitrag). kann man das noch ändern?

liebe grüße

The EYE
04-01-2012, 17:04
Hallo!

Ich kann leider nichts zur Problemlösung beitragen, frage mich aber, ob dein Formatierungswunsch eine Vorgabe ist oder dir die Idee selbst kam. Wenn es eine Vorgabe ist musst du dich natürlich daran halten. Andernfalls würde ich davon abraten. Wenn du zB eine sehr lange URL aufführen müsstest, würde das sehr unschön aussehen.

Gruß Max

Xenara
04-01-2012, 22:11
So würde es gehen:



\documentclass{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{calc}
\usepackage{tocloft}

\newcommand{\addtocaption}[1]{%
\addtocontents{lof}{%
\hspace*{3.8em}%2.3em + 1.5em; siehe tocloft-Doku S. 4, Tabelle 1
\protect%
\parbox[t]{{\linewidth-2.55em-3.8em}}{%
\strut%
#1%
\unskip\strut%
}%
}%
}


\begin{document}

\cftbeforefigskip1ex
\listoffigures

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig}%
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig}%
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Überschrift}%
\addtocaption{Hier steht jetzt die Quelle.}
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig mit newline \newline Hier steht jetzt die Quelle, und zwar ein Haufen Text, der über x Zeilen geht und die Erklärung beinhaltet.}%
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Überschrift}%
\addtocaption{Hier steht jetzt die Quelle, und zwar ein Haufen Text, der über x Zeilen geht und die Erklärung beinhaltet.}
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig}%
\end{figure}

\end{document}

xmikex
05-01-2012, 11:33
super! das sieht doch endlich so aus, wie ich das haben wollte. vielen dank!

es hat sich nur leider ein neues problem ergeben: die langquelle ist im blocksatz und den krieg ich einfach nicht weg. egal wo ich raggedright, flushleft oder sonst was einfüge, überall krieg ich nur fehler von latex.
hat dazu noch jemand ne idee?

vielen dank und lg

Xenara
05-01-2012, 11:49
Was hast du gegen Blocksatz?
Es geht aber auch mit Flattersatz, es ist aber nochmal ein \protect nötig:


\documentclass{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{calc}
\usepackage{tocloft}
\usepackage{blindtext}

\newcommand{\addtocaption}[1]{%
\addtocontents{lof}{%
\hspace*{3.8em}%2.3em + 1.5em; siehe tocloft-Doku S. 4, Tabelle 1
\protect%
\parbox[t]{{\linewidth-2.55em-3.8em}}{%
\strut%
\protect\raggedright #1%
\unskip\strut%
}%
}%
}


\begin{document}

\cftbeforefigskip1ex
\listoffigures

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig}%
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig}%
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Überschrift}%
\addtocaption{Hier steht jetzt die Quelle.}
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig mit newline \newline Hier steht jetzt die Quelle, und zwar ein Haufen Text, der über x Zeilen geht und die Erklärung beinhaltet.}%
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Überschrift}%
\addtocaption{Hier steht jetzt die Quelle, und zwar ein Haufen Text, der über x Zeilen geht und die Erklärung beinhaltet. \blindtext}
\end{figure}

\begin{figure}[htbp]%
\caption{Normale Fig}%
\end{figure}

\end{document}

xmikex
05-01-2012, 12:57
im prinzip nichts. ist für normalen text ja auch in benutzung. aber bei den quellen sieht es einfach blöd aus (habs ja grad getestet ;)). vor allem weil internetadressen trotzdem linksbündig sind, weil latex sie nirgends breit ziehen kann.. sieht einfach durcheinander aus. linksbündig ist (in dem fall) es viel besser.

übrigens: vielen, vielen, vielen dank! so hats geklappt. :D

lg