PDA

View Full Version : Schriftgröße der Überschriften



afeddersen
28-07-2010, 14:18
Hallo,
ich benutze folgende "Initialbefehle" (wie lautet eigentlich das korrekte Abstraktum für den ganzen Sums, der am Anfang for \begin{document} o.ä steht?):

\documentclass[11pt,a4paper]{article}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{dsfont}

Da ich den Appendix als pdf beifüge, möchte ich ihn möglichst im selben Font und mit denselben Schriftgrößen für Text und Überschriften formatieren.

Ich habe allerdings Schwierigkeiten herauszufinden, welcher Font standardmässig verwendet wird, und wie groß die Überschriften sind (die Schriftgröße für den Text habe ich ja auf 11pt formatiert).

Kann mir jemand helfen, wie ich das herausfinde?
Danke.

Stefan_K
28-07-2010, 14:22
Da ich den Appendix als pdf beifüge, möchte ich ihn möglichst im selben Font und mit denselben Schriftgrößen für Text und Überschriften formatieren.

Dann erstelle den Anhang doch mit der gleichen Dokumentklasse und der gleichen Grundschriftgröße sowie entsprechenden Überschriftsbefehlen.

Stefan

afeddersen
28-07-2010, 14:45
Danke für den Tipp.
Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich das anstellen soll.
Der Anhang ist ein Ausdruck (als PDF) des Outputs eines CAS (Maple).
Wie kann ich diesem Dokument LaTeX aufzwingen?:confused:

Danke für weitere Tipps und Antworten.

bobmalaria
28-07-2010, 15:11
hi,

hat nicht maple auch einen latex export? ich weiß nicht ob es für diene zwecke geeignet ist aber schau mal im menü unter export ob du dort latex auswählen kannst.

gruss

afeddersen
28-07-2010, 15:39
Danke für den Tipp! Maple hat tatsächlich einen LaTeX-Export.
Dummerweise erschafft der wohl nur eine .tex-Datei und wenn ich die öffne und setze, gibt mir LaTeX jede menge Fehlermeldungen, dass er irgendwelche .sty und .aux Dateien nicht findet und über "undefined control sequences"...
da ich etwas unter Zeitdruck bin, bin ich mir nicht sicher, ob es nicht einfacher ist, die Schrift in Maple umzuformatieren.

Weitere Tipps, Ratschläge, Anregungen?

Danke.

lockstep
28-07-2010, 17:38
(wie lautet eigentlich das korrekte Abstraktum für den ganzen Sums, der am Anfang for \begin{document} o.ä steht?)

Präambel.

lockstep