PDA

View Full Version : PDF als Anhang einfügen



Bisar
24-07-2010, 08:49
Hallo zusammen,

ich schreibe derzeit meine Master Thesis und möchte gerne einen Fragebogen im Anhang einfügen. Der Fragebogen besteht aus 5 Seiten und ist derzeit im PDF-Format.

Wie kann ich diesen Fragebogen einfügen, so dass das Seitenlayout der Originalseite erhalten bleibt und die Seiten des Fragebogens quasi als "ganzseitige Bilder" eingefügt werden?

Vielen Dank im Voraus.

mechanicus
24-07-2010, 09:05
Hi,

suchst du evtl. das Paket pdfpages?

Gruß
Marco

Bisar
24-07-2010, 09:43
Vielen Dank für deine Antwort.

Soweit ich es verstehe, kann ich mit dem pdfpages-Paket Seiten aus einem PDF einfügen. Dabei werden aber nicht die Vorgaben (Kopf-/Fußzeile, etc.) des Zieldokuments berücksichtigt. Das ist aber zwingend notwendig. Oder verstehe ich das Package falsch?

Xenara
24-07-2010, 10:29
Du kannst über pagecommand einen pagestyle explizit angeben. Es empfielt sich, die Doku zu lesen, es lassen sich mit dem Paket ein Haufen tolle Sachen machen.

rais
24-07-2010, 17:41
Moin moin,
pagecommand={} sollte schon dafür sorgen, daß der bisherige Seitenstil verwendet wird.

MfG

Bisar
26-07-2010, 18:11
Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Ich habe das Paket jetzt mittels "\usepackage{pdfpages}" eingebunden. Sonst habe noch nichts am Dokument verändert. Beim Kompilieren bekomme ich 6 Mal folgende Fehlermeldung:
"! Undefined control sequence.
\set@color ...\@pdfcolorstack push{\current@color
}\aftergroup \reset@color"

Kennt jemand diesen Fehler?

Vielen Dank im Voraus.

Meine sonstige Präambel ist folgend:

% General document settings
% -------------------------
\documentclass[
fontsize=12, % Standard font size in pt
a4paper, % Din A setting: Din A4
oneside, % Page setting: onesided, alternative: twoside
onecolumn, % Text in one column, alternative: twocolumn
titlepage=true, % Title will be printed on a separate page, alternative: notitlepage
toc=bibliography, % Including bibliography into ToC (not numbered), alternative: bibliographynumbered, nobibliography
toc=graduated, % Setting ToC hierarchically, alternative: graduated, indented, indent
toc=index, % Including index into ToC (not numbered), alternative: noindex
toc=listof, % Including schedules into table of contents(not numbered), alternative: listofnumbered, nolistof
abstract=false, % Activating headline at abstract
parskip=true, % Setting distance after paragraph skip, alternative: full*+-, half*+-, false
openbib, % Alternative layout for bibliography
draft=false, % Defines the draft status of the document
pointlessnumbers
]{scrartcl} % Document class scrartcl (KOMA script)

% Setting font family to sans serif
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage{helvet}

\usepackage{tocstyle} % Package for ToC settings
\usetocstyle{allwithdot} % Defines all layers of ToC with dotted leader
\setcounter{secnumdepth}{3} % Defines number of layers vor enumeration
\setcounter{tocdepth}{3} % Defines number of considered layers for toc

\usepackage[ % Package to configure page layout
left=4cm, % left margin
right=2cm, % right margin
top=2cm, % top margin
bottom=2cm, % bottom margin
includeheadfoot]{geometry} % Including header and footer into margin settings

% Settings for colored formatting
%\usepackage{xcolor}
%\definecolor{yellow}{RGB}{255,255,0} % Color model: gray, rgb, cmy, cmyk, hsb, Gray, RGB, HSB, HTML
%\definecolor{green}{RGB}{0,192,0}

\setlength{\parskip}{5pt plus 2pt minus 1pt} % Distance between paragraphs
\setlength{\parindent}{0pt} % Indention of first line of paragraph
\sloppy % Clean justification without additional separation commands
\fboxsep=0pt % Distance between border and content of boxes
\linespread{1.25} % Line pitch: 1,5

% Settings for english documents
% ------------------------------
\usepackage[american]{babel} % English as standard language, alternative: e.g. ngerman, american, english
\usepackage[latin1]{inputenc} % Input encoding(keyboard) into german to enter umlauts
\usepackage[T1]{fontenc} % Hyphenation at words with umlauts

% Extended document settings
% --------------------------
\usepackage{fancyhdr} % Package for header and footer in fancy style
\pagestyle{fancy} % Changing page style for header/footer to fancy
\fancyhf{} % Cleaning footer and header
\fancyhead[L]{\nouppercase{\leftmark}} % Left header: First layer of titles
\fancyhead[R]{\thepage} % Right header: page number
\renewcommand{\headrulewidth}{1pt} % Line on top below header

% Settings for automated nomenclature
% -----------------------------------
\usepackage[intoc]{nomencl} % Automated List of abbreviations, [intoc]
%\usepackage[intoc, german]{nomencl} % Automated List of abbreviations, [intoc]
\let\abbrev\nomenclature % Renaming command to ``abbrev''
\setlength{\nomlabelwidth}{.25\hsize} % Points between abbreviation and description
\renewcommand{\nomlabel}[1]{#1 \dotfill}
\setlength{\nomitemsep}{-\parsep} % down-scaling of line pitch
\renewcommand*\nompreamble{\markboth{\nomname}{}} % Implementing the headline to be stated in header
\renewcommand{\nomname}{List of Abbreviations} % Renaming the headline
\makenomenclature
%Use: \nomenclature{symbol}{description} oder \abbrev{symbol}{description}

% Settings for automated bibliography
% -----------------------------------
\usepackage[
authorformat=year, % Setting year after author
authorformat=abbrv, % Setting authors prenames as abreviation
round, % Round brackets at citing
biblikecite, % Format of bibliography according to citation
endnote, % Entry at ``note'' occures
commabeforerest, % Comma to divide titel and page etc.
%super, % Converts all \cite-advices to \footcite’s
titleformat=italic,
howcited=normal
]{jurabib}

\renewcommand*{\bibtfont}{\bfseries}
\renewcommand*{\bibansep}{, }
\renewcommand*{\bibatsep}{, }
\DeclareRobustCommand{\jbaensep}{,}
\renewcommand*{\bibbdsep}{}
\AddTo\bibsgerman{\renewcommand*{\urldatecomment}{ Last Accessed: }}
\renewcommand*{\biburlprefix}{URL: } % Redefine prefix for URL entry; \jblangle{}-command for opening bracket
\renewcommand*{\biburlsuffix}{} % Redefine suffix for URL entry; \jblangle{}-command for opening bracket
\renewcommand*{\biburlfont}{same} % tt, rm, sf, same
\renewcommand*{\bibbudcsep}{, }

\renewcommand*{\jbbtasep}{ and } % Changing citing separation between two authors
\renewcommand*{\jbbfsasep}{, } % Changing citing separation between first and second author
\renewcommand*{\jbbstasep}{ and } % Changing citing separation between second and third author
\renewcommand*{\bibbtasep}{ and } % Changing bibliography separation between two authors
\renewcommand*{\bibbfsasep}{, } % Changing bibliography separation between first and second author
\renewcommand*{\bibbstasep}{ and } % Changing bibliography separation second and third author
\renewcommand*{\bibbtesep}{ and } % Changing bibliography two editors
\renewcommand*{\bibbfsesep}{, } % Changing bibliography first and second editor
\renewcommand*{\bibbstesep}{ and } % Changing bibliography second and third editor
%\newcommand{pcite}{3}{(\citealt[%1][%2]{%3})} % Changing cite-command, Use: \pcite{see}{page#}{entry}

% Settings for graphic input
% --------------------------
\usepackage{graphicx}
\graphicspath{{./}{./Graphics/}{}} % Path for graphic files ("LaTeX => PDF": .jpg .png .pdf .ms)

% Settings for Hyperlinks and references
% --------------------------------------
\usepackage[pdftex=true, % Driver for PDF-profile
breaklinks=true, % Allow linebreak in links
linktocpage=true, % Just page numbers as links in table of contents
colorlinks=true, % Color of links
linkcolor=black, % Color of intradocument links
citecolor=black, % Color of links to table of contents
filecolor=black, % Color of links to local files
urlcolor=blue, % Color for links to external url
frenchlinks=false, % Links are shown as smallcaps instead of colored
plainpages=false]{hyperref}

% Macro for E-Mail-Links:
\newcommand{\mailto}[1]{\href{mailto:#1}{\texttt{#1}}}
\newcommand{\inlink}[2]{\href{#1}{\texttt{\textcolor{blue}{#2}}}}

% Special packages
% ----------------
\usepackage{textcomp} % Allows (mathematical) Symbol are available without special environment
\usepackage{listings} % Allows source code and syntax highlighting for programming languages
\usepackage{longtable} % Allows long tables covering more than one page
\usepackage[left]{eurosym} % Allows usage of €-Symbol
\usepackage{pdfpages} % Allows implementation of PDF-pages; usage: \includepdf[pages=1-4]{Meindoku.pdf}; scale-Option to resize

afeddersen
26-07-2010, 19:39
Sorry, auch wenn die Frage jetzt doof klingt, aber wo zum Geier findet man denn die Dokumentation für ein bestimmtes package? :confused:

Bisar
26-07-2010, 19:45
Es gibt keine doofen Fragen...

Ich habe einfach "Latex pdfpages documentary" bei Google eingegeben. Eine Vielzahl von Dokus findet man auch bein den Packages auf CTAN.

bobmalaria
26-07-2010, 19:47
hi,

einfach hier mal alles zu posten ist ein wenig forsch würde ich sagen :)
kommentiere doch mal selbst pakete aus und schaue wo der konflikt entsteht.
das kannst du selbst am schnellsten machen.

alle pakete die du installiert hast bringen ihre doku mit. diese ist also bereits auf deinem system. die meisten sind im pdf format verfügbar. du findest sie in einem "doc" verzeichnis innerhalb deiner latex distribution.

schnellzugriff über die kommandozeile/eingabeaufforderung

texdoc paketname (beispiel: texdoc pfdpages)

ansonsten kannst du auch den herrn google fragen und einfach

ctan paketname

eingeben. ctan ist der server auf dem alle pakete abgespeichert werden. hier findest du meist schnell die anleitung.

gruss

Bisar
27-07-2010, 21:06
Ok, habe ich getan. Danke.

Das Sorgenkind sind diese vier Einträge:
\usepackage{tocstyle} % Package for ToC settings
\usetocstyle{allwithdot} % Defines all layers of ToC with dotted leader
\setcounter{secnumdepth}{3} % Defines number of layers vor enumeration
\setcounter{tocdepth}{3} % Defines number of considered layers for toc

Nachdem ich Sie auskommentiert habe, konnte ich pdfpages verwenden. Leider kann habe ich jetzt im Inhaltsverzeichnis auf der ersten Gliederungsebene keine gepunktete Linie zwischen Titel und Seitenzahl. Kennt jemand einen Weg, wie ich diese einstellen kann, ohne das Package "tocstyle" zu verwenden?

Das Problem mit Kopf- und Fußzeile habe ich auch hinbekommen.

Ist es möglich, die erste Seite eines eingebundenen PDF etwas kleiner werden zu lassen? Ich möchte im Appendix eine section einfügen und danach das PDF einbinden. Die erste Seite ist eine Titelseite, die auf der gleichen Seite wie die Section stehen soll. Ab Seite 2 gibt's dann eigene Seiten.

Vielen Dank im Voraus.

Bisar
30-07-2010, 08:55
Problem umgangen.

Da ich die entsprechenden Dokumente (PDF) ebenfalls als LaTeX-Version habe und die Titelseite keine Seitenzahl hat, habe ich die Titelseite als "quasi-normale" Seite eingefügt und angepasst. Das eingebundene Dokument beginnt damit erst mit Seite 2. Ist zwar nicht die elegantest Lösung, aber zielführend.

Vielen Dank an alle.

mp2u
26-01-2011, 11:09
Hallo,

ich schreibe gerade eine Hausarbeit und verwende das erste Mal LaTex. Nun habe ich ein Problem bei dem Anhang.
Ich möchte verschiedene Pdf's einbinden. So weit so gut.. Möchte diese mit den Überschriften Anhang A,B,C.. versehen. Was ich so gelöst habe, indem ich die erste Seite mit includegraphics eingebunden habe und die übrigen Seiten mit includepdf. Allerdings wird die erste Seite jetzt sehr klein dargestellt und, wenn ich die zahl bei scale erhöhe, ist sie nicht mehr zentriert. Außerdem steht im Anhang in der Kopfzeile noch Literaturverzeichnis..
Also, meine Frage: Wie kann ich die Pdf's einbinden, sodass die Seite wie im Originaldokument aussehen ich aber dennoch die Überschriften habe? Und wie erhalte ich die richtige Kopfzeile?

Hier mal das, was ich verwende:
\documentclass[a4paper,12pt,ngerman,BCOR10mm,openbib,captions=tab leheading,numbers=noenddot]{scrreprt}
\usepackage{setspace}
\onehalfspacing
\pagenumbering{arabic}
\pagestyle{headings}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{indentfirst}

\usepackage{mdwlist}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{babelbib}
\usepackage{apacite}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{pxfonts}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{prettyref}
\newrefformat{fig}{(siehe Abb.~\ref{#1})}
\usepackage{lscape}
\usepackage{mathptmx}

Und für den Anhang:

\setcounter{secnumdepth}{0}
\begin{appendix}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Anhang}
\section{Anhang A}
\begin{center}
\includegraphics[page=1,scale=0.6]{Stellenanzeige}
\end{center}
\section{Anhang B}
\begin{center}
\includegraphics[page=1,scale=0.6]{Studieninfos}
\end{center}
\section{Anhang C}
\begin{center}
\includegraphics[page=1,scale=0.6]{Unternehmensbeschreibung}
\end{center}
\section{Anhang D}
\begin{center}
\includegraphics[page=1,scale=0.6]{MMI}
\label{MMI}%
\end{center}
\includepdf[pages=2]{MMI}
\section{Anhang E}
\begin{center}
\includegraphics[page=1,scale=0.6]{AuswertungAC}
\includepdf[pages=2,scale=0.6]{AuswertungAC}
\end{center}
\end{appendix}

Ich hoffe das ist hier richtig platziert und jemand kann mir helfen..
Vielen Dank schon mal und viele Grüße!