PDA

View Full Version : BibLatex stil anpassen



pinguinsteve
27-02-2010, 11:54
Hallo,

ich habe ein paar Fragen zur Formatierung des Literaturverzeichnisses und nachdem ich mich nun seit 2 tagen durch Foren, pdfs und biblatex dateien gekämpft habe aber nun immer noch nicht soweit bin wie ich mir wünschen muss ich mich nun an dieses Forum wenden.
Ich habe diverse Macros in der Biblatex.def verändert (keine angst, sicherheitskopie hab ich vorher gemacht) und damit ein paar Anführungszeichen entfernt und die kursive Schreibung der Titel. Meine Kerndatei sieht folgendermaßen aus:




\documentclass[11pt,DIV=10,a4paper,headinclude=true,footinclude=f alse,]{scrartcl}
\parindent0cm
\usepackage[latin1,ansinew]{inputenc}
\usepackage{setspace}
\usepackage{hyperref}
\usepackage[ngerman]{babel}
\hypersetup{
colorlinks=false,
breaklinks=true,
linkcolor=black, citecolor=black, filecolor=black, menucolor=black,%
urlcolor=blue}
\usepackage[style=authortitle-icomp]{biblatex}
\usepackage[german=quotes]{csquotes}
\bibliography{lit}

\AtBeginBibliography{%
\renewcommand*\mkbibnamefirst[1]{\bfseries{#1}}
\renewcommand*\mkbibnamelast[1]{\bfseries{#1}}
\renewcommand*\mkbibnameprefix[1]{\bfseries{#1}}
\renewcommand*\mkbibnameaffix[1]{\bfseries{#1}}
}

\begin{document}

\onehalfspacing
\hspace{0.5cm}
\begin{center}
\LARGE{\textbf{Der fremde Freund}}\\
\normalsize
{Zur Rezeption der Novelle von Christoph Hein in BRD und DDR}
\end{center}

\tableofcontents


\input{Einleitung}
\input{Kernpunkte}
\input{Rezensionen}
\input{Rueckschluesse}
\input{Fragen}

\newpage
\appendix

\nocite{*}
\printbibliography[title={Primärliteratur}]


\end{document}



zusammen habe ich damit nun folgendes Ergebnis:

Hammer, Klaus. Christoph Heins: Der fremde Freund. aus”Sonntag“ 10.4.83 15/83. In: Kritik ’83 - Rezensionen zur DDR Literatur. Hrsg. von Eberhard Günther; Werner Liersch: Und Klaus Walther. Halle,Leipzig: Mitteldeutscher Verlag, 1984,S. 101–104.
Hell, Julia. Christoph Hein’s ’Der fremde Freund’ / ’Drachenblut’ and the antinomies of writing under “Real existing Socialism“. In: Colloquia Germanica. Bd. 3./4. 1992, S.307–337.


Damit bin ich nun schon recht nah dran an dem was ich will. Folgende Sachen müssen nun noch angepasst werden:

-Die Herausgebernamen sollen NICHT fett erscheinen
-Nach dem/den Autoren soll ein Doppelpunkt folgen
-Es soll zuerst der Verlag erscheinen und danach der Ort, demzufolge sollte dann auch der Doppelpunkt nach dme ort weg.
-Die einzelnen Einträge sollen mit einer Leerzeile getrennt werden

Ich habe mich durchaus schon bemüht aber muss nun doch mal anfangen inhaltlich zu arbeiten und hoffe das mir hier schneller geholfen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

lockstep
27-02-2010, 12:55
Hinweis: Vermeide beim Erstellen von Minimalbeispielen \input und \include - niemand außer dir hat diese Dateien. :)

Zu den einfachen Änderungen:


-Nach dem/den Autoren soll ein Doppelpunkt folgen



\renewcommand*{\labelnamepunct}{\addcolon\space}



-Die einzelnen Einträge sollen mit einer Leerzeile getrennt werden



\setlength{\bibitemsep}{\baselineskip}



Ich habe mich durchaus schon bemüht aber muss nun doch mal anfangen inhaltlich zu arbeiten

Das Gefühl kenne ich.

lockstep

lockstep
27-02-2010, 13:49
Zu den aufwändigeren Wünschen.


-Die Herausgebernamen sollen NICHT fett erscheinen

Der von dir verwendete Code stammt von mir, und ich habe auf diese Nebenwirkung schon damals hingewiesen. :o Mittlerweile habe ich eine (hoffentlich) sauberere Lösung. ACHTUNG: Der folgende Code definiert diverse Makros wie author um und funktioniert daher nicht mit Bibliographiestilen, die das ebenfalls tun (z.B. authoryear und daraus abgeleitete).



\renewbibmacro*{author}{%
\printtext[bold]{% Neu
\ifthenelse{\ifuseauthor\AND\NOT\ifnameundef{autho r}}
{\printnames{author}%
\iffieldundef{authortype}
{}
{\setunit{\addcomma\space}%
\usebibmacro{authorstrg}}}
{}}
}% Neu

\renewbibmacro*{editor}{%
\printtext[bold]{% Neu
\ifthenelse{\ifuseeditor\AND\NOT\ifnameundef{edito r}}
{\printnames{editor}%
\setunit{\addcomma\space}%
\usebibmacro{editorstrg}%
\clearname{editor}}
{}}
}% Neu

\renewbibmacro*{editor+others}{%
\printtext[bold]{% Neu
\ifthenelse{\ifuseeditor\AND\NOT\ifnameundef{edito r}}
{\printnames{editor}%
\setunit{\addcomma\space}%
\usebibmacro{editor+othersstrg}%
\clearname{editor}}
{}}
}% Neu

\renewbibmacro*{translator}{%
\printtext[bold]{% Neu
\ifthenelse{\ifusetranslator\AND\NOT\ifnameundef{t ranslator}}
{\printnames{translator}%
\setunit{\addcomma\space}%
\usebibmacro{translatorstrg}%
\clearname{translator}}
{}}
}% Neu

\renewbibmacro*{translator+others}{%
\printtext[bold]{% Neu
\ifthenelse{\ifusetranslator\AND\NOT\ifnameundef{t ranslator}}
{\printnames{translator}%
\setunit{\addcomma\space}%
\usebibmacro{translator+othersstrg}%
\clearname{translator}}
{}}
}% Neu



-Es soll zuerst der Verlag erscheinen und danach der Ort, demzufolge sollte dann auch der Doppelpunkt nach dme ort weg.



\renewbibmacro*{publisher+location+date}{%
\printlist{publisher}%
\setunit*{\addcomma\space}%
\printlist{location}%
\setunit*{\addcomma\space}%
\usebibmacro{date}%
\newunit}


Ich habe dabei angenommen, dass Verlag und Ort durch einen Beistrich getrennt werden sollen. Der Vollständigkeit halber solltest du die Makros institution+location+date sowie organization+location+date analog umdefinieren. Und auch dieser Code funktioniert nicht mit autoryear & Co.

lockstep

lockstep
27-02-2010, 13:53
Zwei von biblatex unabhängige Anmerkungen zu deiner Präambel: Dreh nicht an \parindent herum, sondern verwende ggf. die KOMA-Script-Option parskip. Und lade hyperref als letztes Paket.

lockstep

pinguinsteve
27-02-2010, 14:07
Vielen Dank, das ging ja wirklich sehr schnell. Ja, den Code hatte ich von dir, aber das zeigt dir ja auch, dass ich vorher schon bischen recherchiert hatte bevor ich mich hier melde.

Werde auch deine Anmerkungen zur Präambel berücksichtigen. Ich komme irgendwie nicht über dieses autodidaktische Halbwissen hinaus, naja dafür benutz ich latex wohl auch zu selten.

Danke nochmal, ich melde mich falls ich noch ne frage habe dich ich nicht selbst gelöst bekomme.