PDA

View Full Version : Anhangsverzeichnis mit Latex



f.o.g.
24-09-2009, 09:53
Hallo bin neu hier und hoffe auf schnelle Hilfe. Ich würde gern im Zuge meiner Praxisarbeit ein Anhangsverzeichnis mit Latex erstellen.
Dazu hab ich schon einige Sachen probiert, aber irgendwie wollte es nicht so wie ich:D
So sieht meine Struktur aus

- Inhaltsverzeichnis
- Abbildungsverzeichnis
- Tabellenverzeichnis
- Listingverzeichnis
- jetzt kommt der Inhalt den ich so gegliedert habe
- \ section{foo}
- \subsection{bar}
- \section{blubb}
usw.
- Anhang
- Ehrenwörtliche Versicherung

was ich haben will ist, dass der Anhang ein Verzeichnis bekommt.
ich nutze nachfolgende Pakete
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{cite}
\usepackage{bibgerm}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[dvipsnames]{pstricks}
\usepackage{pstricks-add}
\usepackage{url}
\usepackage{hyperref}
\setlength{\parindent}{0em}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[left=3cm,right=2cm,top=2.5cm,bottom=2.5cm,includeh eadfoot]{geometry}
\usepackage{color,listings}
%\usepackage{minitoc} %paket für weitere inhaltsverzeichnisse
%%\lstinputlisting[frame=single,caption=test]{Inhalt/Code/test.cpp} zum einfügen einer Codedatei

Wie kann ich ein Verzeichnis erstellen, das alle Anhänge listet und deren Seitennummer angibt. Wenn mehr Infos benötigt werden bitte einfach Fragen.
Danke schon mal für eure Hilfe.
LG der f.o.g.

Aldea
24-09-2009, 10:00
ich hab dein Problem nicht ganz verstanden. Aber Anhang definieren ist ganz einfach mit dem Befehl \appendix
bei mir sieht das so aus:


\appendix
\part{Anhang}
\label{sec:Anhang}
\section{Verwendete Karten und Luftbilder}

Und dann ganz normal mit Section weitermachen. Beim Compilieren erkennt Latex dass es ein Anhang ist, und setzt an der Stelle Buchstaben statt Überschriften.
Hoffe, das hilft dir weiter
Grüße




Hallo bin neu hier und hoffe auf schnelle Hilfe. Ich würde gern im Zuge meiner Praxisarbeit ein Anhangsverzeichnis mit Latex erstellen.
Dazu hab ich schon einige Sachen probiert, aber irgendwie wollte es nicht so wie ich:D
So sieht meine Struktur aus

- Inhaltsverzeichnis
- Abbildungsverzeichnis
- Tabellenverzeichnis
- Listingverzeichnis
- jetzt kommt der Inhalt den ich so gegliedert habe
- \ section{foo}
- \subsection{bar}
- \section{blubb}
usw.
- Anhang
- Ehrenwörtliche Versicherung

was ich haben will ist, dass der Anhang ein Verzeichnis bekommt.
ich nutze nachfolgende Pakete
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{cite}
\usepackage{bibgerm}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[dvipsnames]{pstricks}
\usepackage{pstricks-add}
\usepackage{url}
\usepackage{hyperref}
\setlength{\parindent}{0em}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[left=3cm,right=2cm,top=2.5cm,bottom=2.5cm,includeh eadfoot]{geometry}
\usepackage{color,listings}
%\usepackage{minitoc} %paket für weitere inhaltsverzeichnisse
%%\lstinputlisting[frame=single,caption=test]{Inhalt/Code/test.cpp} zum einfügen einer Codedatei

Wie kann ich ein Verzeichnis erstellen, das alle Anhänge listet und deren Seitennummer angibt. Wenn mehr Infos benötigt werden bitte einfach Fragen.
Danke schon mal für eure Hilfe.
LG der f.o.g.

alexraasch
24-09-2009, 10:02
Was genau meinst Du mit Anhangsverzeichnis? Die Kapitel und Abschnitte des Anhangs stehen doch im Inhaltsverzeichnis.

f.o.g.
24-09-2009, 10:10
wow das ging ja mal richtig fix
@alexraasch genau das wollte ich vermeiden.
Ich möchte eine extra Seite vor den Anlagen.

@Aldea ich hab den Anhang bereits mit Appendix abgegrenzt das geht auch soweit.

Nochmal zum Verständnis ich möchte hinter meinen Hauptteil also dem eigentlichen Text der Arbeit eine Seite wo alle Anlagen mit Seitenzahl gelistet sind.

poggy
24-09-2009, 10:25
Hi,

ich poste dir mal wie ich es in meiner Diploamarbeit gemacht habe.

In die Headerdatei:

%Erstellen eines Anhangsverzeichnises und Inhaltsverzeichnis aus einem
\makeatletter% --> De-TeX-FAQ
\newcommand*{\maintoc}{% Hauptinhaltsverzeichnis
\begingroup
\@fileswfalse% kein neues Verzeichnis öffnen
\renewcommand*{\appendixattoc}{% Trennanweisung im Inhaltsverzeichnis
\value{tocdepth}=-10000 % lokal tocdepth auf sehr kleinen Wert setzen
}%
\tableofcontents% Verzeichnis ausgeben
\endgroup
}
\newcommand*{\appendixtoc}{% Anhangsinhaltsverzeichnis
\begingroup
\edef\@alltocdepth{\the\value{tocdepth}}% tocdepth merken
\setcounter{tocdepth}{-10000}% Keine Verzeichniseinträge
\renewcommand*{\contentsname}{% Verzeichnisname ändern
Anhang}%
\renewcommand*{\appendixattoc}{% Trennanweisung im Inhaltsverzeichnis
\setcounter{tocdepth}{\@alltocdepth}% tocdepth wiederherstellen
}%
\tableofcontents% Verzeichnis ausgeben
\setcounter{tocdepth}{\@alltocdepth}% tocdepth wiederherstellen
\endgroup
}
\newcommand*{\appendixattoc}{% Trennanweisung im Inhaltsverzeichnis
}
\g@addto@macro\appendix{% \appendix erweitern
\if@openright\cleardoublepage\else\clearpage\fi% Neue Seite
\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{\appendixname}% Eintrag ins Hauptverzeichnis
\addtocontents{toc}{\protect\appendixattoc}% Trennanweisung in die toc-Datei
}

\g@addto@macro\appendix{%
%\pagenumbering{Roman}%
\addtocontents{toc}{\protect\renewcommand*{\protec t\@pnumwidth}{3.5em}}%Seitenzahlen im Anhangverzeichnis nicht über Seitenrand hinaus. Problem entstand durch die langen römischen Zahlen. Siehe auch: http://www.komascript.de/node/608
}

\makeatother

Dann musst du nur noch \tableofcontents mit \maintoc austauschen und an die Stelle wo du das Anhangsverzeichnis hin haben möchtest \appendixtox einfügen. Und ich glaube 3 mal kompilieren damit er es auch übernimmt. Außerdem müssen im Anhang auf jedenfall Inhalte vorhanden sein sonst macht es garnichts.

Gruß
Poggy

alexraasch
24-09-2009, 10:28
Also es gibt das Paket minitoc, mit dem man für jedes Kapitel eigene Inhaltsverzeichnisse erstellen kann. Hier (http://theory.uwinnipeg.ca/scripts/CTAN/macros/latex/contrib/minitoc/minitoc.pdf) die Anleitung. Ich hab es selbst noch nicht benutzt.

Wie man das normale Inhaltsverzeichnis auf den Haupttext begrenzen kann, weiß ich leider auch nicht. Möglicherweise funktioniert es, unmittelbar nach dem \appendix-Befehl folgendes einzugeben:


\setlength{tocdepth}{-2}

Habs aber nicht getestet.

f.o.g.
24-09-2009, 11:45
@poggy danke erstmal, du meintest sicher \apendixtoc
gibt es jetzt ein bestimmten Befehl den ich zum einfügen von Inhalt nehmen muss oder einfach über section?

poggy
24-09-2009, 11:50
ja ich meinte \appendixtoc...

normal kannst du jetzt mit \section einfach Anhanginhalte einfügen.

f.o.g.
24-09-2009, 11:59
ich habe jetzt folgendes verhalten festgestellt.
es wird ein Verzeichnis erstellt in dem kein Inhalt ist. Das macht auch Sinn da ich den Befehl \appendix noch nicht mit drin habe.
Schreibe ich den allerdings vor \appendixtoc bekomme ich einen Fehler dass es \ appendix nicht gibt:mad:

poggy
24-09-2009, 12:04
Du hast als Dokumentenklasse scrartcl da gibt es kein appendix. Kannst du auf einen andere Klasse umsteigen?
Die Klasse scrartcl ist für kürzere Artikel gedacht, scrreprt für längere Berichte und scrbook für Bücher.

f.o.g.
24-09-2009, 12:07
wenns mir dann nicht alles zerschießt - warum nicht?
ich muss hier sicherlich section in chapter ändern oder?

poggy
24-09-2009, 12:12
Ja, \chapter ist die oberste Gliederungebene. Du kannst dir auch mal die Dokumentation zum KOMA Skript anschauen, da steht jede Menge drin^^

f.o.g.
24-09-2009, 12:18
hmm. komisch wenn ich mit \section eine Anlage A1 hinzufügen will erhalte ich .1 anstatt A.1 woran könnte das liegen. ich kann hier auch code posten falls es dann einfacher für dich ist.

poggy
24-09-2009, 12:22
Das Problem kenne ich. Hab aber keine Lösung. Ich hab im Anhang ganz aufs durchnummerieren verzichtet. Hab die section als addsec eingebunden. Das Problem liegt glaube ich daran, dass es kein \chapter gibt das A heißen könnte...
wie sieht es aus wenn du die Anhänge als \chapter einbindest?

f.o.g.
24-09-2009, 12:29
dann wird ein komplettes Kapitel als Hauptebene erstellt aber halt nicht als Unterebene von Anhang.

poggy
24-09-2009, 12:30
Hast du das \chapter nach \appendix eingefügt?

\appendix
\appendixtoc
\chapter{abla}
\section{abc}

etwa so.

f.o.g.
24-09-2009, 13:10
ja genau. aber ich hab jetzt ganz anderes Problem was viel schlimmer ist:eek:
und zwar hatte ich es vorher so, dass meine Seitenzahl oben mitte und links daneben das Aktuelle Kapitel stand (mit fancyheader). Wenn ich jetzt aber auf einer Seite ein Kapitel definiert hab wird fancyheader offensichtlich ignoriert und die Seitenzahl steht unten in der Mitte.
Das nervt grad voll...
ideen dazu?

Stefan_K
24-09-2009, 13:24
dann wird ein komplettes Kapitel als Hauptebene erstellt aber halt nicht als Unterebene von Anhang.

Dann solltest Du überhaupt ein Kapitel für den Anhang erstellen, damit die Unterebenen sich einordnen können, also \chapter{Anhang} bzw. mit einem aussagekräftigen Titel statt nur dieses Wortes.

Stefan


--
TeXblog (http://texblog.net)

Stefan_K
24-09-2009, 13:27
Wenn ich jetzt aber auf einer Seite ein Kapitel definiert hab wird fancyheader offensichtlich ignoriert und die Seitenzahl steht unten in der Mitte.

Es ist voreingestellt, dass Kapitelanfangs-Seiten einen anderen Stil haben, nämlich plain. In Büchern wirst Du das sicher auch so finden können.
Wenn Du das ändern möchtest, dann etwa mit

\fancypagestyle{plain}{}
oder

\makeatletter
\let\ps@plain\ps@fancy
\makeatother
siehe Modifying plain page style (http://texblog.net/latex-archive/layout/page-style-plain-fancy/).

Stefan

f.o.g.
24-09-2009, 13:29
danke für den Hinweis ab, ich nummeriere das jetzt händisch. ist ja nicht so viel dass es mich stört.
aber das problem mit fancyhead stört mich gewaltig.

//Edit: Danke an alle jetzt siehts echt so aus wie ich das wollte, ihr seid die größten echt. Danke vielmals!

//Edit2: naja noch ein kleines Problem dass aber bestimmt nicht soo das Drama ist. und zwar hab ich das Problem, dass jetzt im Header Kapitel x. vor meinen Kapitelnamen steht. Kan ich das Wort Kapitel irgendwie löschen?

Stefan_K
24-09-2009, 13:32
aber das problem mit fancyhead stört mich gewaltig.

Hast Du obiges in Beitrag #19 schon probiert?

Stefan

f.o.g.
24-09-2009, 13:55
ja hat gefunzt, hatte Beitrag#20 nahezu gleichzeitig geschrieben. Problem ist jetzt noch der edit2 im Beitrag#20
und noch ein Problem wie kann ich denn Jetzt noch etwas hinter den Anhang setzen? Dabei soll dieser Punkt aber im maintoc angezeigt werden

Stefan_K
24-09-2009, 14:24
und zwar hab ich das Problem, dass jetzt im Header Kapitel x. vor meinen Kapitelnamen steht. Kan ich das Wort Kapitel irgendwie löschen?

Um das zu erreichen, kannst Du \chaptermark geeignet redefinieren:

\makeatletter
\renewcommand*\chaptermark[1]{\markboth
{\MakeUppercase{\ifnum \c@secnumdepth>\m@ne
\thechapter.\ \fi #1}}{}}
\makeatother


Stefan

Stefan_K
24-09-2009, 14:27
und noch ein Problem wie kann ich denn Jetzt noch etwas hinter den Anhang setzen? Dabei soll dieser Punkt aber im maintoc angezeigt werden

Dann schreib es doch dahinter, öffne ggf. ein neues Kapitel dafür. Nimmst Du z.B. \chapter, dann wird es natürlich im toc eingetragen, sonst kannst Du auch \addcontentsline (http://texblog.net/help/latex/addcontentsline.html) oder \addtocontents (http://texblog.net/help/latex/addtocontents.html) dafür verwenden.

Stefan

poggy
24-09-2009, 14:33
Wieso willst du noch ein Kapitel nach dem Anhang haben? Seh da keinen Sinn und hab keine Ahnung wie man das machen könnte...

f.o.g.
24-09-2009, 14:36
ich will noch die ehrenwörtliche erklärung reinbringen.
@Stefan nein leider nicht es wird in das Anlageverzeichnis übernommen nicht aber ins maintoc