PDA

View Full Version : suche LMRomanSlant10-Regular



Spiderman25
23-08-2008, 11:58
moin,

weiß jemand wie die zugehörigen befehle für die schriftart

LMRomanSlant10-Regular (Eingebettete Untergruppe)
Typ: Type 1
Kodierung Benutzerdefiniert

LMRomanSlant9-Regular (Eingebettete Untergruppe)
Typ: Type 1
Kodierung Benutzerdefiniert

lauten?? möchte gerne in meinem scrlettr2 anschreiben die absenderschriftart in dieser form haben. suche halt solche befehle wie \sffamily...

localghost
23-08-2008, 12:46
Dazu musst Du erstmal lmodern (http://www.ctan.org/pkg/lm) laden und dann ganz normal mit Umschaltbefehlen wie \slshape oder \textsl{text} arbeiten.

\usepackage{lmodern}
Dies bestimmt jedoch die Schrift für das gesamte Dokument.


MfG
Thorsten¹

Spiderman25
23-08-2008, 13:02
hi local,

den befehl

\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault}

hab ich schon drin, weil ich das gesamte document in der schriftart sans serif fonts wollte. jedoch will ich den absender in der schriftart latin modern roman, weiß du den befehl dazu? \rmfamily ist so ähnlich, aber nicht dasselbe, genauer suche ich die grüne schrift oben rechts im absender, siehe:

http://texcatalogue.sarovar.org/entries/moderncv.html

documentation -> classic green

slant bedeutet ja soviel wie \itshape, hab ich gerade rausgefunden :rolleyes:

thongor
23-08-2008, 13:56
hab ich schon drin, weil ich das gesamte document in der schriftart sans serif fonts wollte.
Als man noch etwas von Typografie verstand, nannte man diese Schrift-Familie Groteske.


jedoch will ich den absender in der schriftart latin modern roman, weiß du den befehl dazu?
Steht alles im scrguide (ftp://ftp.dante.de/tex-archive/macros/latex/contrib/koma-script/scrguide.pdf) im Abschnitt 6.3.1 beschrieben.


slant bedeutet ja soviel wie \itshape, hab ich gerade rausgefunden
Wo hast du das denn her?

Die Wahrheit steht bei Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Kursiv#Kursivierung).

Spiderman25
23-08-2008, 14:16
gibt es eine alternative seite wo man dieses skript bekommt? bei mir wird nichts geladen... dann steht da: ausrufezeichen - password

Spiderman25
23-08-2008, 14:49
hi, nur mal zur illustration, die schriftart die ich suche sieht wie folgt aus:

\documentclass[11pt,a4paper]{moderncv}

\moderncvtheme[green]{classic}

\firstname{}
\familyname{}
\title{}
\address{abcdefghijklmnopqrstuvwxyz}{ABCDEFGHIJKLM NOPQRSTUVWXYZ}
\fax{fax (optional)}
\email{email (optional)}
\extrainfo{additional information (optional)}

%----------------------
\begin{document}
\maketitle
\end{document}

will das halt nur bei scrlttr2 umsetzen! :(

thongor
23-08-2008, 15:28
gibt es eine alternative seite wo man dieses skript bekommt?
Wenn oder was meinst du? Mich? scrguide?

Da anscheinend Komascript hast, da sollte der mit dabei sein.


bei mir wird nichts geladen... dann steht da: ausrufezeichen - password
Informationen Watson, Informationen!

Mit welchem Programm hast du da was versucht zu laden?

Schon mal versucht ein (leeres) Passwort einzugeben?

Spiderman25
24-08-2008, 14:46
keiner eine idee?? :confused:

existieren denn keine befehle um die schriftart "LMRomanSlant10-Regular" bei scrlttr2 zu erzeugen? hab bis jetzt nur

http://www.ctan.org/tex-archive/macros/xetex/latex/euenc/test-eu1lm.pdf

gefunden, aber das bringt mir auch irgendwie nichts! :(

Stefan_K
24-08-2008, 15:45
Hallo,

mit obigem Minimalbeispiel erhalte ich LMRoman10-Oblique, oblique sagt man auch für slanted. Selbige Schrift mit scrlttr2 durch lmodern und \slshape oder \textsl, Minimalbeispiel:

\documentclass[10pt,a4paper]{scrlttr2}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\begin{document}
\pagestyle{empty}
\textsl{abcdefghijklmnopqrstuvwxyz ABCDEFGHIJKLM NOPQRSTUVWXYZ}
\end{document}

Stefan

Spiderman25
24-08-2008, 19:29
hi stefan, kriegst du das auch für dieses minimalbeispiel hin: (also nur für den absender, name usw.)

\documentclass[fontsize=12pt]{scrlttr2}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault}

\KOMAoptions{
fromalign=right,
addrfield=true,
backaddress=false,
pagenumber=botright,
foldmarks=false,
fromphone=true,
fromemail=true
}

\setkomavar{fromname}{Max Mustermann}

\setkomavar{fromaddress}{Bundeskanzler\\ Straße 51\\ 35467 Berlin}

\setkomavar{subject}{Ihre Anzeige vom....}

\setkomavar{place}{Berlin}

\LoadLetterOption{KOMAold}
%--------------------------------
\setkomafont{fromname}{\bfseries}
\setkomafont{fromaddress}{}
%---------------------------------

\let\raggedsignature=\raggedright

%------------------------------------------------------------------
\begin{document}
\begin{letter}{Institut usw.}
\opening{Sehr geehrte...}
hier folgt der erste Absatz, der auch gleichzeitig die Einleitung darstellt.
\closing{Mit freundlichen Grüßen,}
\end{letter}
\end{document}

bobmalaria
24-08-2008, 19:49
du musst doch nur den absender so verändern oder?


\setkomavar{fromname}{\textsl{Max Mustermann}}

Spiderman25
24-08-2008, 19:51
das wär schön, klappt ja so nicht :rolleyes:

Stefan_K
24-08-2008, 19:58
Damit sollte es gehen:

\addtokomafont{fromaddress}{\small\rmfamily\slshap e}
\addtokomafont{fromname}{\usekomafont{fromaddress} }
Nach allen anderen Einstellungen, also kurz vor \begin{document}. Latin Modern ist bereits eingestellt, mit \small wird geringere Größe gewählt (ggf. noch passend ändern), \rmfamily wählt die Latin Modern Roman aus und \slshape schaltet auf Obligue/slanted um.

Stefan

Spiderman25
24-08-2008, 19:59
mir ist gerade aufgefallen das es klappt wenn man

\renewcommand*\familydefault{\sfdefault}

weglässt, bloß dann wird das anschreiben auch so! :( will ja nur die absenderschriftart in dieser form...

Spiderman25
24-08-2008, 20:59
hi stefan, scheint irgendwie zu funktionieren, obwohl ich immer dachte \rmfamily ist der falsche befehl.

\setkomafont{fromname}{\rmfamily \slshape \bfseries}
\setkomafont{fromaddress}{\rmfamily \slshape}

ich will jetzt nicht zu hohe anforderungen setzen aber die schrift wirkt nun recht verschwommen... nicht mehr so schön wie beim grün... weiß du woran das liegen könnte? bzw. kann man da bisschen überzeichnen? :)