PDA

View Full Version : Abstand Beschriftung zur Grafik



ThomYorke
08-05-2008, 19:41
Hallo!

Mein Programm läuft eigentlich ganz gut, nur ist bei der Beschriftung der Grafiken immer sehr viel Platz zwischen Grafik und Beschriftung. Kann ich die Beschriftung irgendwie näher an die Grafik rücken?? Vielen Dank für eure Hilfe!
Fall ihr noch weitere Infos braucht einfach nachfragen!

Minimalbeispiel:

\documentclass[12pt,a4paper,headsepline]{scrreprt}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{geometry}
\geometry{a4paper,left=40mm,right=20mm, top=20mm, bottom=20mm}
\usepackage{amssymb}
%\usepackage[nenglish]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{array}


\usepackage{graphicx}
\usepackage{caption}
%\usepackage{subfigure}
\usepackage{setspace}
\onehalfspacing



\usepackage{fancyhdr}
\fancypagestyle{plain}{}
\pagestyle{fancy}

\fancyfoot[CO,CE]{}
\fancyfoot[RO,RE]{\thepage} %seitenzahl rechts
\lhead{}

\headheight 14pt

\renewcommand{\headrulewidth}{0.4pt}


% Kopf- und Fußzeile in eingestellter Schriftart
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}



\date{{\today }}
\author{xxx}
\title{xxx}
\begin{document}
\maketitle
\tableofcontents

\begin{minipage}[l]{0.45\linewidth}
\includegraphics[scale=0.2]{D:/Wichtiges/Diplomarbeit/Graphs/GDP.growth.ESI.CLI.quaterly.lead1.0.3..2/2.thirdmonth/2RefTime1}
\captionof{figure}{ESI}\label{fig:ESI}
\end{minipage}
\hfill
\begin{minipage}[r]{0.45\linewidth}
\includegraphics[scale=0.2]{D:/Wichtiges/Diplomarbeit/Graphs/GDP.growth.ESI.CLI.quaterly.lead1.0.3..2/2.thirdmonth/2RefTime2}
\captionof{figure}{CLI}\label{fig:CLI}
\end{minipage}

\end{document}

localghost
08-05-2008, 22:36
[...] Mein Programm läuft eigentlich ganz gut, nur ist bei der Beschriftung der Grafiken immer sehr viel Platz zwischen Grafik und Beschriftung. Kann ich die Beschriftung irgendwie näher an die Grafik rücken?? [...]
Setze die eingefügten Grafiken mal in eine gerahmte Box und prüfe so deren wirklichen Ausmaße.

\begin{minipage}[l]{0.45\linewidth}
\fbox{
\includegraphics[scale=0.2]{D:/Wichtiges/Diplomarbeit/Graphs/GDP.growth.ESI.CLI.quaterly.lead1.0.3..2/2.thirdmonth/2RefTime1}
}
\captionof{figure}{ESI}\label{fig:ESI}
\end{minipage}
\hfill
\begin{minipage}[r]{0.45\linewidth}
\fbox{
\includegraphics[scale=0.2]{D:/Wichtiges/Diplomarbeit/Graphs/GDP.growth.ESI.CLI.quaterly.lead1.0.3..2/2.thirdmonth/2RefTime2}
}
\captionof{figure}{CLI}\label{fig:CLI}
\end{minipage}

Die (rot) markierten Optionen werden so gar nicht akzeptiert. Vielleicht erklärst Du mal, was sie bewirken sollen.


MfG
Thorsten¹

ThomYorke
10-05-2008, 09:43
Ähm ja stimmt, diese Optionen habe ich inzwischen rausgenommen. Das mit dem Rahmen ist eine gute Idee! Dann seh ich mal wie das Bild wirklich plaziert wird. Wie mach ich das?

voss
10-05-2008, 09:48
Setze die eingefügten Grafiken mal in eine gerahmte Box und prüfe so deren wirklichen Ausmaße.

\begin{minipage}[l]{0.45\linewidth}
\fbox{
\includegraphics[scale=0.2]{D:/Wichtiges/Diplomarbeit/Graphs/GDP.growth.ESI.CLI.quaterly.lead1.0.3..2/2.thirdmonth/2RefTime1}
}
\captionof{figure}{ESI}\label{fig:ESI}
\end{minipage}

Die (rot) markierten Optionen werden so gar nicht akzeptiert. Vielleicht erklärst Du mal, was sie bewirken sollen.


Lieber

\fbox{%
...%
}
da man sich sonst ein Leerzeichen links und rechts von der Grafik einfängt und
der Rahmen dann nicht korrekt ist.

Herbert

localghost
10-05-2008, 11:27
[...] Dann seh ich mal wie das Bild wirklich plaziert wird. Wie mach ich das?
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Du fügst den vorgeschlagenen Code - die \fbox - mit den Änderungen von Herbert ein, compilierst das Ganze und siehst dir das Ergebnis an.

Lieber

\fbox{%
...%
}
da man sich sonst ein Leerzeichen links und rechts von der Grafik einfängt und
der Rahmen dann nicht korrekt ist. [...]
Das sollte ich mir zukünftig angewöhnen.

ThomYorke
10-05-2008, 11:30
Danke schonmal. Es liegt wohl wirklich daran dass die Graphiken nicht gut genug ausgeschnitten sind. Ich hab das per ghostview von Hand gemacht.

Arbeitet pstopdf oder wie das heißt besser?

Ich hab gehört dass man das als Kommandozeile verwenden kann ohne einen eigentlichen Programmcode zu schreiben.

Wo finde ich diese Eingabe?
Wie funktioniert sie?

Habe bisher nur im TeXnicCenter meinen Code geschrieben und compiliert.