PDA

View Full Version : Dringend !! problem mit fortlaufender kapitel überschrift DANKE



Jonyx
31-05-2007, 21:41
hallo und sorry wegen dringend aber eilt weil muss heute noch fertig werden
und habs vorher net gesehen

der ganz oben auf den meisten seiten stehenden Kapitelname ist bei mir immer "Abkürzungsvrzeichniss" wenn ich das lösch steht überall "Inhaltsverzeichniss" also auch noch auf den Seiten der Diskussion
BSp
mentclass[a4paper,ngerman]{scrreprt}
\usepackage[german]{babel}
\usepackage{array}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\newtheorem{Definition}{Definition}
\setcounter{tocdepth}{5}
\setcounter{secnumdepth}{6}
\usepackage[hang]{caption}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{lscape}
\usepackage{amsmath}
\usepackage[flushmargin,hang]{footmisc,}
\usepackage[intoc]{nomencl}

\usepackage{nomencl}
\let\abk\nomenclature
\renewcommand{\nomname}{Abkürzungsverzeichnis}
\setlength{\nomlabelwidth}{.25\hsize}
\renewcommand{\nomlabel}[1]{#1 \dotfill}
\setlength{\nomitemsep}{-\parsep}
\usepackage[normalem]{ulem}
\newcommand{\markup}[1]{\uline{#1}}
\makenomenclature
\newcommand{\Abkuerzung}{
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abkürzungsverzeichn is}
\printnomenclature
\newpage}
\usepackage{amsmath,amssymb,nomencl,ifthen,scrpage 2}
\makenomenclature
\pagestyle{scrheadings}
\renewcommand{\nomname}{Abkürzungsverzeichnis}
\renewcommand{\nompreamble}{\markboth{\nomname}{\n omname}}
\newcommand{\nomaltname}{Symbole}
\newcommand{\nomaltpreamble}{\markboth{\nomaltname }{\nomaltname}}
\newcommand{\nomaltpostamble}{}
\newcommand{\switchnomitem}{S}
\renewcommand{\nomgroup}[1]{%
\ifthenelse{\equal{#1}{\switchnomitem}}{\switchnom alt}{}}
\newcommand{\switchnomalt}{%
\end{thenomenclature}
\renewcommand{\nomname}{\nomaltname}
\renewcommand{\nompreamble}{\nomaltpreamble}
\renewcommand{\nompostamble}{\nomaltpostamble}
\begin{thenomenclature}}


\makeatletter
\renewcommand{\paragraph}{\@startsection
{paragraph}% % Name
{4}% % ebene
{0mm}% % einzug
{ - 0.5\baselineskip}% % Abstand nach oben
{0.5\baselineskip}% % Abstand nach unten
{\bfseries\slshape}}% % Stil
\makeatother
\makeatletter
\renewcommand{\subparagraph}{\@startsection
{subparagraph}% % Name
{5}% % ebene
{0mm}% % einzug
{ - 0.5\baselineskip}% % Abstand nach oben
{0.5\baselineskip}% % Abstand nach unten
{\bfseries\slshape}}% % Stil
\makeatother

\begin{document}

\abk{UV}{Ultra Violett}
\abk{BCA}{Bicin Chonin Acid}
\abk{Cu}{Kupfer}
\abk{PAGE}{Poly Acrylamid Gel Elektrophorese}
\abk{Tag}{Anhängsel}
\abk{HRP}{horseradish peroxodase}
\abk{GFP}{green fluorescent protein}
\abk{OD}{optische Dichte}
\abk{LB}{lysogeny broth medium}
\abk{Amp}{Ampicillin}
\abk{GMO}{genetically modified organism}
\abk{PEG 4000}{Polyethylenglykol 4000}
\abk{DTE}{Dithioerythritol}

\begin{titlepage}
\title{\huge\textbf{Die Aromatase in Shizosacharomyces pombe} \\\normalsize{Fortgeschrittenen Praktikum}}
\author{Schneider, Jochen}
\date{\today}
\maketitle
\thispagestyle{empty}
\end{titlepage}
\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
\Abkuerzung

\chapter{Material und Methode}\label{mum}
\section{Material}\label{material}
\section{Geräte}
Pipettensatz pipetman \hfill Gilson, France\\
\\
Pipettensatz Fisherbrand \hfill Fisher Scientific GmbH, Schwerte\\
\\
Zentrifugen
\begin{itemize}
\item Sigma 3K18 \hfill Sigma, Osterode am Harz
\item Sigma 30K30 \hfill Sigma, Osterode am Harz
\item himac CP75$\beta$ \hfill Hitachi Europe, United Kingdom
\item Fisher Scientific Micro 7 \hfill National Labnet Company, USA
\end{itemize}
Zählkammern
\begin{itemize}
\item Thoma \hfill Brand,Wertheim
\item Neubauer improved \hfill Brand,Wertheim
\end{itemize}
Mikroskop Zeiss Standart 14 \hfill Zeiss, Jena\\
\\
Netzteile
\begin{itemize}
\item Consort E455 \hfill Consort, Belgien
\item Power Pac 300 \hfill BioRAD, München
\end{itemize}
Brutkammern
\begin{itemize}
\item Innova 4230\hfill New Brunswick Scientific, USA
\item Melag 306\hfill Melag, Berlin
\end{itemize}
Wasserbad MLW U7C\hfill VEB MLW Prüfgerätewerk,Medingen\\
\\
pH Meter Calimatic 766\hfill Knick, Berlin\\
\\
Schüttler KS250basic\hfill Kika, Staufen\\
\\
Rührer RCTbasic\hfill Kika, Staufen\\
\\
PCR-Cycler
\begin{itemize}
\item DNA-Engine\hfill BioRAD, München
\item PTC100\hfill MJ Research Inc., USA
\end{itemize}
WellReader Genios\hfill Tecan, Crailsheim\\
\\
WesternBlot Apperatur\hfill Sigma-Aldrich, USA\\
\\
Photomter Shimadzu UV2100\hfill Shimadzu, Duisburg\\


\subsection{Hefestämme}
Es wurden die in Tabelle \ref{tab:staemme} aufgelisteten Hefestämme von \textit{Schizosaccharomyces } \textit{pombe} verwendet.
\begin{landscape}
\begin{table}
\caption{Verwendete Stämme von \textit{Schizosaccharomyces } \textit{pombe}}\label{tab:staemme}
\centering
\begin{tabular}{ccccc}
\hline
\textsc{Stammname} & \textsc{Genotyp} & \textsc{Enthaltener} & \textsc{Selektions} & \textsc{Inkubations}\\~ & & \textsc{Vektor} & \textsc{Marker} & \textsc{Temperatur}\\~ & & & & °C \\
\hline
MB 163 & h$^{-}$ura4D18 & - & ura$^{-}$ & 30\\
MB 271 & h$^{-}$leu1-32 & - & leu$^{-}$ & 30\\
KS I & h$^{-}$leu1-32 & pREP/CYP19 + Stopp - Codon & - & 30\\
KS II & h$^{-}$leu1-32 & pNMT - TOPO/CYP19 o. Stopp - Codon & - & 30\\
Maya & h$^{-}$ura4D18 & pCAD 1/CYP19 o. Stopp - Codon & leu$^{-}$ & 30\\
Manny & h$^{-}$ura4D18 & pCAD 1/CYP19 + Stopp - Codon & leu$^{-}$ & 30\\
Momo & wt & pCAD62 & - & 30\\
Grauer Herr & wt & pNMT - TOPO/CYP19 o. Stopp - Codon & - & 30\\
CAD 62 & h$^{-}$leu1-32 & & leu$^{-}$ & 30\\
\hline
\end{tabular}\\
\end{table}
\end{landscape}


\subsection{Vektoren}\label{vektoren}

\subsubsection{pNMT - TOPO/CYP19}
Dieser Expressionsvektor stellt eine Kombination aus dem pNMT - TOPO Vektor der Firma Invitrogen und dem CYP19 - Gen der Aromatase dar. CYP19 wurde so in den pNMT - TOPO - Vektor einkloniert, daß dieses unter der Kontrolle des nmt - Promotors steht. Somit ist eine gezielte Repression der CYP19 Expression durch Thiamin möglich. Eine graphische Darstellung des pNMT - TOPO - Vektors enthält Abbildung \ref{abb:pnmt - topo - vektor}.\\
\\
Eigenschaften des pNMT - TOPO -Vektors
\begin{itemize}
\item autosomal replizierend
\item ars1 $\rightarrow$ Replikationsursprung für S. \textit{pombe}
\item leu2 - Gen unter der Kontrolle eines SV40\footnote{Promotor aus dem Simian vacuolating virus 40} Promotors
\item pUC $\rightarrow$ bakterieller Replikationsursprung
\item Ampicillin Resistenzgen
\item C - Terminal in der MCS enthaltenes V5 Epitop sowie His - Tag
\item Gesamtgrösse 6,1 kb
\end{itemize}


\subsubsection{pCAD62}
Der Vektor pCAD 62 stellt eine Kombination aus pREP42/CYP19 + Stopp - Codon dar.

\subsubsection{pREP42}
Beim pREP42 handelt es sich um einen Shuttle - Vektor (siehe \ref{klonierung}) für Escherichia \textit{coli} und S. \textit{pombe}.
Eigenschaften des pREP42
\begin{itemize}
\item enthält den durch Thiamin reprimierbaren pNMT - 41 Promotor [Carven et al. 1998]: durch eine Deletion von 4 Nukleotiden in der TATA - Box ist dieser schwächer als der pNMT - 1 Promotor [Basi et al. 1993].
\item ars1 $\rightarrow$ Replikationsursprung für S.\textit{pombe}
\item Leucin - Selektionsmarker
\item Ampicillin Resistenzgen
\item enthält eine in S. \textit{pombe} exprimierbare GFP - Sequenz\footnote{GFP ist ein Protein, das aus der Qualle Aequorea victoria gewonnen werden kann und bei einer Anregung durch blaues oder ultraviolettes Licht grün fluoresziert}.
\end{itemize}
\end{document}


danke danke

bischi
31-05-2007, 21:50
Definierst du überhaupt irgendwo ne Kopfzeile?

Versuchs mal mit

\thispagestyle{empty}

MfG Bischi

rais
01-06-2007, 01:49
Moin moin,
schau im scrguide mal nach \automark -- bzw. nach einer ähnlich lautenden Option für scrpage2 (das lädst Du ja)... da sollte auch irgendwo stehen, warum das bei scrreprt nötig ist, wenn man lebende Kolumnentitel erhalten will.;)
MfG,

Jonyx
01-06-2007, 04:24
hallo
also das mit dem \thispagestyle
klappte net oder ich bin zu dumm um zu wissen wohin ihc es schreiben muss.

und was das mit dem \automark angeht da bin ich echt ein zu grosser latex leihe um das zu verstehn.

wäre echt dankbar wenn mir jemand ne lösung anbieten könnte, mit der ich Dummi ungehen kann.

danke schön schonmal für die bemühungen
Jonyx

rais
02-06-2007, 09:14
Moin moin,


und was das mit dem \automark angeht da bin ich echt ein zu grosser latex leihe um das zu verstehn.

...weil Du Dir zuviel LaTeX-Code `ausgeliehen´ hast? :p


wäre echt dankbar wenn mir jemand ne lösung anbieten könnte, mit der ich Dummi ungehen kann.

Tippst Du


texdoc scrguide
auf ner Konsole, bekommst Du die KOMA-Doku auf den Schirm (wenn nicht, schaust Du auf CTAN nach eben `scrguide´ und öffnest das entsprechende Dokument von dort), da schaust Du Dir Abschnitt 4.1.2, `Manuelle und automatische Kolumnentitel´ an, dort ist der \automark-Befehl beschrieben (oder Du suchst einfach per Ctrl-f nach `automark´, sollte spätestens der zweite Treffer sein).
Für die Option schaust Du entsprechend unter Abschnitt 4.1.4, `Optionen beim Laden des Pakets´ nach -- hier findest Du ein schrittweise erklärtes Beispiel...
bezogen auf scrguide.pdf 2006/07/05
MfG,