PDA

View Full Version : Longtable im Querformat



gast22
28-02-2005, 16:58
Hallo!
Ich bin neu hier und hoffe, hier endlich mit meinem Problem weiterzukommen: Ich habe eine sehr lange und breite Tabelle, die ich wegen des "Riesen-Formates" gerne querformatig und auch über mehrere Seiten setzen möchte - und das gleichzeitig. Ich brauche also eine Möglichkeit, Quer- und Mehrseitenformat zu kombinieren. Sidewaystable und Longtable zusammen funktionierenei mir nicht. Hat da jemand einen Tip für mich?

bischi
28-02-2005, 17:07
longtable und landscape (dazu mal googeln oder im Forum suchen)

MfG Bischi

gast22
28-02-2005, 17:54
Ich habe jetzt mal eine Kombination von Longtable und Landscape verwendet. Nun bekomme ich die Fehlermeldung: Environment longtable undefined. Das Package habe ich aber geladen, und sonst auch nichts dran verändert. Woran liegt das denn nun wieder?

Edit: Jetzt klappt alles, bin den Quellcode nochmal durchgegangen und habe ein paar Fehler beseitigt. Jetzt sieht alles richtig gut aus! Vielen Dank!

neptun
02-05-2005, 21:17
hallo,

wie Ninchen möchte ich eine sehr lange und ziemlich breite Tabelle unterbringen - allerdings soll das Dokument nicht landscape sein, da die meisten Seiten "ganz normales" A4 sind, also 21 cm breit und 29,7 cm hoch.

sidewaystable und longtable verschachteln geht leider nicht :(

Bleibt mir etwas anderes übrig, als die Tabelle von Hand aufzuteilen?

Danke, neptun

gast22
22-05-2005, 19:36
Hallo!
Hab leider Deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Aber vielleicht hilft es Dir ja noch. Man muss nämlich nicht gleich das ganze Dokument in landscape setzen, sondern nur die entsprechende Tabelle. Das sieht dann so aus:
\begin{landscape}
\begin{\longtable}
....
....
\end{longtable}
\end{\landscape}


Das hat bei mir wunderbar funktioniert. Und wenn Du das jetzt schon alles wusstest, hilft es vielleicht einem anderen Suchenden... :)

Viele Grüße,
Ninchen

neptun
24-05-2005, 17:59
Hallo Ninchen,

nein, es war noch nicht zu spät, der Bericht ist noch nicht abgeschlossen, und ich war immer noch auf der Suche nach einer Lösung!
Mit deiner Methode klappt es tatsächlich hervorragend :)
Ganz herzlichen Dank für deine Hilfe :)

Die Form, unter der dieser Bericht (über ein Entwicklungsprojekt) abgeliefert werden muss, ist wirklich ein bisschen verrückt: das meiste muss in seitenlangen Tabellen untergebracht werden. Manche Zellen enthalten grosse Textabschnitte, so dass die entsprechenden Zeilen sehr hoch ausfallen.

Gibt es eine Methode, die LaTeX dazu bewegt, Seitenumbrüche innerhalb einer Zeile zu erlauben?

Sonst muss ich von Hand ein bisschen nachhelfen. Es sieht nämlich nicht gut aus, wenn halbe Seiten leer bleiben, nur weil hinterher eine sehr hohe Zeile kommt.

Nochmals vielen Dank, und viele Grüsse,
neptun

gast22
27-05-2005, 23:15
Hallo!
Freut mich, dass ich jetzt auch mal helfen konnte :)
Mit den Seitenumbrüchen: Das weiß ich leider nicht. Mit \\ geht es wahrscheinlich nicht, oder? Wäre ja auch zu einfach für LaTex... ;)

Viele Grüße und noch viel Erfolg für den Bericht!
Ninchen