PDA

View Full Version : Tabellen Grösse



Sbata
20-10-2004, 21:12
hi
ich benutze diesen code und ein Tabelle zu generieren:

\begin{tabular}{|p{15cm}|}
blaba\\
\end{tabular}

leider wenn die Tabelle Grösse(height) grösser als der Seitegrösse ist dann scheibt pdflatex der Rest der Tabelle nicht in der neue Seite , sondern macht einfach in der gleich Tabelle weiter , und schreib über die fusszeile.

ausserdem die Tabelle hat nur eine Spalte und ich will dass diese Spalte Rechstbündig formatiert wird .

kann jemand mich helfen.

Danke Sehr
Sbata

moedule
20-10-2004, 23:01
ja, nimm das paket tabularx, da wird vieles von dem zeugs gelöst

moe

Sbata
21-10-2004, 00:00
na ja ich habe der Package nicht gefunden .

sbata

blubb
21-10-2004, 10:05
tabularx?
tabularx ermöglicht doch nur eine Anpassung der Breite (ANgabe der Gesamtbreite und Spaltentyp X ist so breit wie der noch zu Verfügung stehende Platz).
http://texcatalogue.sarovar.org/entries/tabularx.html

Ich habe es so verstanden, das Sbata eine Tabelle sucht, die einen Seitenumbruch ermöglicht.

Da gibt es
http://texcatalogue.sarovar.org/entries/longtable.html
http://texcatalogue.sarovar.org/entries/supertabular.html
http://texcatalogue.sarovar.org/entries/xtab.html
http://texcatalogue.sarovar.org/entries/ltxtable.html

Sbata
21-10-2004, 10:21
genau die Seitenumbruch und Rechbündigformatierung.

blubb
21-10-2004, 13:13
Mal ne blöde Frage:
Wozu brauchst du eine Tabelle mit einer Spalte?

Rahmen dürfte mit http://texcatalogue.sarovar.org/entries/framed.html leichter zu erreichen sein.

Sbata
21-10-2004, 13:28
:)

ich habe es mit longtabe probiert, das geht immer nicht.!!!

ja wo zu, momentan hat die tabelle nur ein spalte aber , es kann sein dass sie nachher 2 spalten bekommt,

ich bin nur für die formatierung zuständig :)))

sbata

blubb
21-10-2004, 13:39
Hat die Tabelle überhaupt mehrere Zeilen?

Irgendwie habe ich den Eindruck, du hast keine Tabelle sondern irgend was anderes und glaubst glaubst du brauchst zur Darstellung eine Tabelle.

Was ist dein Problem? (und das mir der Tabelle sieht mir nicht nach deinem Problem aus, sondern nach einem Hindernis, bei dem Versuch dein Problem mit einer Tabelle zu lösen). Was willst du ausgeben?

Bisher sehe ich nur, das du blabla ausgeben willst und rechts und links davon einen Strich.

Sbata
21-10-2004, 13:55
ich will eine tabelle darstellen, auf zwei seiten, oder mehr.
ohne dass sie durch die fusszeile geht:)))

momentan hat die tabelle nur ein spalte und nur eine celle. aber das kann sich jeder zeit ändern.

ganz einfach eingentlich.

danke sehr

sbata

blubb
21-10-2004, 16:42
Eine Tabelle mit einer Zeile und einer Spalte ist keine Tabelle. Eine Tabelle zeichnet sich durch mehrspaltige Einträge über mehrere Zeilen aus.

Longtable (und supertabular...) unterbricht eine Tabelle nur bei Tabellenzeilenwechseln (\\), nicht innerhalb einer Zelle.

Es wäre hilfreich gewesen, wenn du von Anfang an gesagt hättest, das nur eine riesige Zelle vorliegt.

Sbata
21-10-2004, 16:48
ja kann man auch so verstehen.
momentan ist es mehr ein box als eine Tabelle (oder ein Teil Text gerahmt).
ich kann es auch momentan ohne Tabellen lösen.

ich habe es auch mit ein box probiert.(\parbox oder \box)

die gleiche fehler ist immer noch da :(((


sbata

blubb
21-10-2004, 16:56
Innerhalb \parboxen erfolgt ebenfalls kein Seitenumbruch.
und bei minipages auch nicht.

Sbata
21-10-2004, 18:56
gibt es da kein möglischkeit ??

danke
sbata

red.iceman
21-10-2004, 21:57
Mmh, vielleicht kannst du das noch etwas präzisieren... was willst du darstellen und wie soll es (idealerweise) aussehen??

ri

Sbata
21-10-2004, 23:02
ein Text block mit bilder und und und ...der block muss Rechtbündig sein und ein Rahmen hat.
das ist mit Boxen machbar , aber boxen erlauben kein Seitenumbruch.


sbata

blubb
21-10-2004, 23:19
Womit wir wieder bei Posting 6 wären.


\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage{babel}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{framed}
\begin{document}

\begin{framed}
\begin{flushright}
\Blindtext\Blindtext\Blindtext
\end{flushright}
\end{framed}
\end{document}

Ergibt einen dreiseitigen, gerahmten Text.
framed macht den Rahmen, flushright das rechtsbündig und \Blindtext erzeugt einfach Text.

Statt Blindtext kannst du deinen Text nehmen. Ich wüsste nicht, was dagegenspricht dort Bilder und und und zu verwenden.

Falls eines deiner unds ein Problem mit der Lösung hat, einfach posten. Aber dann bitte mit dem Problem und nicht die Frage wie du in aus der Sackgasse deines Lösungsversuches rauskommst.


Eine Fragestellung in der Art

Ich muss einen Textblock mit Bilder und und und ... setzen. Der Block muss Rechtbündig sein und ein Rahmen haben.
Dazu versuchte ich es mit tabular{p{15cm}}, aber dann ist kein Seitenumbruch möglich.
Kann ir jemand helfen?
hätte vermutlich schneller zu der Lösung geführt.

Sbata
21-10-2004, 23:42
Danke danke sehr
das hat funktioniert. jetzt muss ich nur die frame anpassen.

sbata

Sbata
22-10-2004, 00:00
@blubb
na ja es funktioniert , leider habe ich kein Doku für das Package Framed gefunden.

ich will das die framed eine bestimmte breite hat(z.b 10cm).

kannst du da mich weiter helfen.

ich bin dir sehr dankbar

sbata

blubb
22-10-2004, 09:05
Wenn für ein Style keine Doku zu finden ist, sind die Pakete manchmal direkt dokumentiert. So ist in framed.sty am Anfang eine kurze Beschreibung des Paketes (die dir für dein Breitenproblem aber nichts nützen wird).


Mit \setlength{\hsize}{10cm} kannst du die Breite einstellen. (Normalerweise würde ich \textwidth nehmen, aber framed.sty arbeitet mit der TeX-Länge\hsize)

\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage{babel}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{framed}
\begin{document}
\blindtext
\begin{framed}
\begin{flushright}
\setlength{\hsize}{10cm}%Breite setzen
\Blindtext\Blindtext\Blindtext
\end{flushright}
\end{framed}
\blindtext%Alte Breite wieder da
\end{document}

blubb
22-10-2004, 09:11
Und nochmal ein Codingstück.
Du willst eine rechtsbündige, umrahmte "Tabelle", die über mehrere Seiten gehen kann und deren Breite per Parameter bestimmbar sein soll.
Nimm doch sbatatab ;)


\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage{babel}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{framed}
\newenvironment{sbatatab}[1]{%
\begin{framed}
\begin{flushright}
\setlength{\hsize}{#1}
}{
\end{flushright}
\end{framed}
}

\begin{document}
\blindtext
\begin{sbatatab}{10cm}
\Blindtext\Blindtext\Blindtext
\end{sbatatab}
\blindtext
\end{document}

Sbata
22-10-2004, 10:53
danke das funktioniert.

sbata

Sbata
03-01-2005, 17:49
@blubb

hi

leider ist hier nur der Text innerhalb der Framed rechtsbundig.
ich möchte dass der ganzen Framed rechtsbundig , der Text innherhalb der Framed muss normal sein.

ich habe versucht das zu machen , aber leider nicht geschafft, kannst du mich weiter helfen.
danke sehr
sbata