Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Problem beim Öffnen von .tex Datei

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2014
    Beiträge
    5

    Problem beim Öffnen von .tex Datei

    Hallo & Frohes Neues Jahr (auch wenn es schon wieder eine Woche alt ist)!


    Die Frage ist an der Grenze zwischen "allgemeines PC Problem" & LaTeX aber in den einschlägigeren Foren hat es zwar Leser, aber keine Lösungsvorschläge - evtl. habe ich hier mehr Glück.

    Vor ein paar Tagen ist mir der Laptop abgestürzt (eingefroren über lange Zeit, konnte nur mit Neustart wieder gangbar gemacht werden). Dabei waren einige meiner .tex Dateien in TeXnic Centre geöffnet (die Dateien waren aber bereits gespeichert).

    Nach dem Neustart läuft der Laptop wieder normal. Einziges Problem: eine der zum Zeitpunkt des Absturzes im TeXnic Centre geöffneten .tex Dateien läßt sich im TeXnic Centre nicht mehr öffnen - man erhält dann die Fehlermeldung "Die Anweisung in verweist auf Speicher . Der Vorgang read konnte nicht im Speicher durchgeführt werden". Anschließend stürzt TeXnic Centre ab. Die fragliche Datei kann mit Ultraedit und dem Windows Texteditor ohne Fehlermeldung dieser Art geöffnet werden, schaut aber "leer" aus. Die Dateigröße liegt jedoch unverändert im niedrigen 400KB Bereich.

    Zwar hat es ein Backup dieser Datei (die Welt geht also nicht ganz unter), aber natürlich fehlen die letzten größeren Änderungen. Gibt es eine Möglichkeit, an den Inhalt der Datei wieder heranzukommen? Letztlich enthält eine .tex Datei ja nur plain Text. Möglicherweise hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt und eine Lösung gefunden.

    Danke im Voraus für alle Tips!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    1.284
    Wiederherstellung von bei einem Systemabsturz beschädigten Dateien ist sicher kein TeX-Problem sondern eine Frage zu dem von Dir verwendeten OS. Du bist hier also falsch.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •