Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Zwei Verzeichnisse mit nomenclature im Anhang numerieren

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44

    Zwei Verzeichnisse mit nomenclature im Anhang numerieren

    Hallo,

    habe mir aus einem anderen Thread hier das geklaut (erstellt zwei Abkürzungsverzeichnisse):

    Code:
    \documentclass[12pt,a4paper]{scrreprt}
    \usepackage[latin1]{inputenc}
    \usepackage[T1]{fontenc}
    \usepackage[german]{babel}
    \usepackage[intoc]{nomencl}
    \usepackage{ifthen}
    \makenomenclature
    \begin{document}
    \renewcommand{\nomname}{Abkürzungsverzeichnis}
    \tableofcontents
    \chapter{Test}
    Ein MB\nomenclature{MB}{Minimalbeispiel} eignet sich \emph{bestens} dazu, anderen eigene Probleme zu übermitteln bzw.\nomenclature{bzw.}{beziehungsweise} eine Lösung zu einem spezifischem Problem im Forum zu posten\dots
    Ein Symbol koennte so aussehen: $\eta$\nomenclature[s]{$\eta$}{wieder mal griechisch\dots}
    
    Es bleibt trotzdem ratsam, zunächst die FAQ\nomenclature{FAQ}{Frequently Asked (\& answered) Questions} zu konsultieren.
    
    \appendix
    \nomenclature[r]{}{\protect\chapter*{\protect\hspace*{-\nomlabelwidth}Symbolverzeichnis}\protect\markboth{Symbolverzeichnis}{Symbolverzeichnis}\protect\addcontentsline{toc}{chapter}{Symbolverzeichnis}}\printnomenclature
    \end{document}
    Dazu nun zwei Fragen: was genau bewirkt der Parameter [r], konnte dazu nichts in der Doku finden?

    Und wie schaffe ich es, dass Abkürzungs- und Symbolverzeichnis wie die anderen Anhänge mit Großbuchstaben numeriert werden?

    Danke.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von lockstep
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von surfdude Beitrag anzeigen
    Und wie schaffe ich es, dass Abkürzungs- und Symbolverzeichnis wie die anderen Anhänge mit Großbuchstaben numeriert werden?
    Ungetestet (und nein, ich weiß nicht, was [r] tut):

    Code:
    \appendix
    \nomenclature[r]{}{\protect\chapter{Symbolverzeichnis}%
        \protect\markboth{Symbolverzeichnis}{Symbolverzeichnis}}
    \printnomenclature
    lockstep
    idxlayout - Konfigurierbares Index-Layout, kompatibel mit KOMA-Script und memoir

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Das Symbolverzeichnis hat jetzt einen vorgestellten Großbuchstaben, die Überschrift ist allerdings zu weit rechts verglichen mit anderen Anhängen.
    Dem Abkürzungsverzeichnis fehlt allerdings weiterhin die Numerierung mit Großbuchstaben.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    4.016
    Dazu nun zwei Fragen: was genau bewirkt der Parameter [r], konnte dazu nichts in der Doku finden?
    Dann sind dein Suchfähigkeiten nicht sonderlich gut.

    \nomenclature:
    The main command of the nomencl package has the following syntax:
    \nomenclature[prefix]{symbol}{description}
    where prefix is used for fine tuning the sort order, ....

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Das hab ich schon gelesen. Aber war noch nicht ganz durchgestiegen. Habe jetzt nochmal rumgespielt und folgendes ist klar geworden:
    Meine Einträge mit prefix "x..." werden ins Symbolverzeichnis gelegt (x>r, ist klar). So soll es sein.
    Dann wiederum habe ich Einträge ohne prefix, die werden ins Abkürzungsverzeichnis gepackt, auch wenn sie z.B. mit "u..." anfangen (wobei eigentlich u>r).
    Heißt also, dass Einträge ohne prefix IMMER ins Abkürzungsverzeichnis kommen und diese mit prefix >r ins Symbolverzeichnis eingebunden werden. prefix ≺r landet im Abkürzungsverzeichnis, allerdings hinter den Einträgen ohne prefix.
    Das hat mich etwas verwirrt. Aber jetzt ist etwas Licht in die Sache gekommen.
    Geändert von surfdude (10-06-2010 um 17:46 Uhr)

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von lockstep
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.488
    Habe mir mal den von dir erwähnten "anderen Thread" angesehen (wenn es dieser ist) - wirklichen Durchblick habe ich keinen, aber ein paar Vorschläge.

    Überschrift weiter nach links im Symbolverzeichnis könnte (!) so funktionieren:

    Code:
    \appendix
    \nomenclature[r]{}{\protect\chapter{%
        \protect\hspace*{-\nomlabelwidth}Symbolverzeichnis}%
        \protect\markboth{Symbolverzeichnis}{Symbolverzeichnis}}
    \printnomenclature
    Modifikation des Abkürzungsverzeichnisses klappt bei mir folgendermaßen - einzufügen nach \usepackage{nomencl}:

    Code:
    \usepackage{etoolbox}
    \patchcmd{\thenomenclature}{\chapter*}{\chapter}{}{}
    Wenn das zusammen nicht funktioniert, solltest du deine Hoffnung eher darauf setzen, dass rais dir zu Hilfe kommt.

    lockstep
    idxlayout - Konfigurierbares Index-Layout, kompatibel mit KOMA-Script und memoir

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Danke, funktioniert aber leider nicht wie gewünscht.

    Der erste Code rückt zwar die Überschrift nach links, die Numerierung ("A") jedoch nicht, siehe Bild 1. Wie das ganze im Inhaltsverzeichnis aussieht, Bild 2.

    Der zweite Code numeriert das Abkürzungsverzeichnis korrekt, allerdings taucht es jetzt ein zweites mal im Inhaltsverzeichnis auf, siehe Bild 2.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von lockstep
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von surfdude Beitrag anzeigen
    Der erste Code rückt zwar die Überschrift nach links, die Numerierung ("A") jedoch nicht
    Hatte ich fast befürchtet. Tut mir leid, hier musst du auf rais oder sonstige Gurus hoffen.

    Zitat Zitat von surfdude Beitrag anzeigen
    Der zweite Code numeriert das Abkürzungsverzeichnis korrekt, allerdings taucht es jetzt ein zweites mal im Inhaltsverzeichnis auf
    Hier eine verbesserte Lösung:

    Code:
    \usepackage{etoolbox}
    \makeatletter
    \patchcmd{\thenomenclature}{%
      \chapter*{\nomname}
      \if@intoc\addcontentsline{toc}{chapter}{\nomname}\fi%
    }{%
      \chapter{\nomname}
    }{}{}
    \makeatother
    lockstep
    idxlayout - Konfigurierbares Index-Layout, kompatibel mit KOMA-Script und memoir

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Super, das Inhaltsverzeichnis passt jetzt. Danke!

    Dann hoffe ich mal, dass noch einer der "Gurus" was zur eingerückten Überschrift des Symbolverzeichnisses weiß.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von lockstep
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.488
    Eine Idee hätte ich noch: Klappt dieser spätere Vorschlag von rais bei dir? Wenn ja, was passiert, wenn du dort (wiederum unmittelbar nach \usepackage{nomencl}) meinen Codeschnipsel einfügst?

    lockstep

    EDIT: Funktioniert.
    Geändert von lockstep (11-06-2010 um 11:55 Uhr)
    idxlayout - Konfigurierbares Index-Layout, kompatibel mit KOMA-Script und memoir

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von lockstep Beitrag anzeigen
    EDIT: Funktioniert.
    Ähm jetzt bin ich überfordert... hab versucht, es umzusetzen, jetzt ist das Symbolverzeichnis ganz weg.

    Könntest du bitte mal den Quelltext von deinem Versuch posten?
    Welchen Codeschnipsel meintest du? Den mit etoolbox?

    Danke für deine Mühen!

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von lockstep
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1.488
    Nimm den späteren Code von rais und füge meinen etoolbox-Codeschnipsel ein. Vergiss nicht, nach dem ersten LaTeX-Lauf MakeIndex gemäß nomencl-Doku laufen zu lassen, also

    Code:
    makeindex (filename).nlo -s nomencl.ist -o (filename).nls
    lockstep
    idxlayout - Konfigurierbares Index-Layout, kompatibel mit KOMA-Script und memoir

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Mannometer, das war eine schwere Geburt... aber nach fast zwei Stunden geht es. Ausrichtung sitzt! Danke

    Nun hab ich noch ein kleines Sortierungsproblem, aber dazu mehr morgen. Jetzt steht erstmal die WM auf dem Stundenplan
    Geändert von surfdude (11-06-2010 um 14:26 Uhr)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Das Problem hab ich nun auch gelöst bzw. "umgangen".

    Danke an lockstep für die Unterstützung hier!

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    44
    Muss jetzt doch nochmal nachhaken.

    Folgendes Beispiel:

    Code:
    \documentclass[12pt,a4paper]{scrreprt}
    \usepackage[latin1]{inputenc}
    \usepackage[T1]{fontenc}
    \usepackage[german]{babel}
    \usepackage[intoc]{nomencl}
    \makenomenclature
    
    \begin{document}
    \chapter{Test}
    Ein MB\nomenclature{MB}{Minimalbeispiel} eignet sich \emph{bestens} dazu, anderen eigene Probleme zu übermitteln bzw.\nomenclature{bzw.}{beziehungsweise} eine Lösung zu einem spezifischem Problem im Forum zu posten\dots
    Ein Symbol koennte so aussehen: $\eta$\nomenclature[s]{$\eta$}{wieder mal griechisch\dots},
    $\dot{V}$\nomenclature[$V$]{$\dot{V}$}{Volumenstrom}, $V$\nomenclature[V]{$V$}{Volumen},
    $\dot{m}$\nomenclature[m]{$\dot{m}$}{Massenstrom}, $\dot{f}$\nomenclature[s]{$\dot{f}$}{Fluidstrom}
    
    Es bleibt trotzdem ratsam, zunächst die FAQ\nomenclature{FAQ}{Frequently Asked (\& answered) Questions} zu konsultieren.
    
    \appendix
    \nomenclature[r]{}{\protect\chapter*{\protect\hspace*{-\nomlabelwidth}Symbolverzeichnis}\protect\markboth{Symbolverzeichnis}{Symbolverzeichnis}\protect\addcontentsline{toc}{chapter}{Symbolverzeichnis}}\printnomenclature
    \end{document}
    Es werden zwei Verzeichnisse erstellt, aber die Sortierung passt nicht.
    Wie bekomme ich im Symbolverzeichnis zuerst alle griechischen Buchstaben, dann die lateinischen (egal ob mit oder ohne Punkt drauf)?
    Also in dieser Reihenfolge: eta, f Punkt, m Punkt, V, V Punkt.

    Wie würde ich es schaffen, f Punkt zwischen FAQ und MB einzureihen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •