Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: pdf-Dateien in LaTeX einbinden

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2004
    Ort
    Der Rechner... unendliche Weiten...
    Beiträge
    11

    pdf-Dateien in LaTeX einbinden

    Entweder bin ich zu dämlich zum Suchen oder es gibt da einfach keine einfache Möglichkeit:

    Situation: Ich muss in meiner Diplomarbeit im Anhang ein mehrseitiges Word-Dokument einbinden. Das habe ich auch schon nach PDF konvertiert, doch wie bringe ich nun Latex bei die PDF-Datei im Anhang unterzubringen. Ich hab schon früher mal recherchiert und bin über ein Package gestolpert das das auch bei mehrseitigen Docs bringen soll, nur dann wenn mans braucht findet mans natürlich wieder nicht

    Über Vorschläge bin ich sehr dankbar,
    Deto
    Dies sind die Abenteuer eines neuen LaTeX Anhängers, der viele Lichtjahre unterwegs war, um Word den Rücken zu kehren, unbekannte Programme zu entdecken, und schließlich bei LaTeX landete...

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2004
    Ort
    Der Rechner... unendliche Weiten...
    Beiträge
    11

    Falscher Alarm

    Danke, habs gerade gefunden, nur falls es auch noch jemanden interessieren sollte: Paket ist

    \usepackage{pdfpages}

    und verwendet wirds mit

    \includepdf[pages=1-4]{Meindoku.pdf}

    Funktioniert grandios, ich war richtig begeistert. Mal noch am Rande, interessant wäre jetzt noch trotz des pdf die Kopf- und Fußzeile des Latex-Dokuments zu übernehmen, wenn einer dafür ein Makro hat möge er sich doch bitte melden (eitl aber nicht mehr so wie das pdf-einbinden )

    Danke,
    Deto
    Dies sind die Abenteuer eines neuen LaTeX Anhängers, der viele Lichtjahre unterwegs war, um Word den Rücken zu kehren, unbekannte Programme zu entdecken, und schließlich bei LaTeX landete...

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von raphska
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    12
    Es ist zwar sicher schon vorbei, aber falls jmd. wieder mal beim obigen Problem anstehen sollte.

    Zitat Zitat von Deto_XL Beitrag anzeigen
    Mal noch am Rande, interessant wäre jetzt noch trotz des pdf die Kopf- und Fußzeile des Latex-Dokuments zu übernehmen, wenn einer dafür ein Makro hat möge er sich doch bitte melden (eitl aber nicht mehr so wie das pdf-einbinden
    Deto
    mit folgendem Befehl wird die Kopf und Fusszeile übernommen:
    \includepdf[pages=-, pagecommand={\thispagestyle{headings}}]{doc.pdf}

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    66
    Gibt es auch eine Möglichkeit, das eingebunde PDF zu verkleinern? Derzeit ragt es in sowohl in meine Kopf- als auch Fußzeile.

    Dankeschön!

    Thomas

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    328
    Hallo Bargest,

    die scale Option wie du sie sicherlich schon von der Grafikeinbindung kennst funktioniert auch be PDFs.

    juergen

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    66
    Hi Jürgen!

    Danke Dir

    Thomas

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    22
    Hallo,
    hast du vielleicht auch eine Idee, wie ich nur auf eine bestimmte Seite in einem externen pdf-Dokument verweisen kann.
    Ich habe leider das externe Dokument nur als PDF vorliegen und kann somit kene anker setzen, will aber das externe pdf-Dokument auch nicht einfach anhängen!

    Vielen Dank!

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    328
    Hallo Katrin156,

    ein anker mach nur sin wenn er über eine Kette oder Seil mit dem Schiff verbunden ist. Wie es ginge hast du ja schon zum Thema Excel gelesen.

    juergen

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von lupus68 Beitrag anzeigen
    Hallo Bargest,

    die scale Option wie du sie sicherlich schon von der Grafikeinbindung kennst funktioniert auch be PDFs.

    juergen
    Gibt es auch noch eine andere Möglichkeit? So ist die Seitenangabe zwar erkennbar, aber mein pdf fängt dann auch erst weiter unten auf der seite an und ist auch sehr schmal. Hat da noch einer ne idee?

    Vielen Dank

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Münchner
    Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    89
    Hallo
    Ich habe da auch noch ein kleines Problem.
    Die eingebundene Graphik wird in der Ausgabe nach links oben gezogen, ich hätt sie aber gern zentriert. Was kann man denn da tun?
    Gruß
    Jochen

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    76
    Hallo,
    das Package "pdfpages" ist dafür da pdf´s als ganze Seite einzubinden. Wenn man sie aber in das Layout vom eigentlichen Dokument einbinden möchte, kann man einfach \includegraphisc verwenden.

    Ansonsten wie schon beschrieben mit \thispagestyle{fancy}
    Code:
    \includepdf[pagecommand={\thispagestyle{fancy}},noautoscale=true,width=1.2\textwidth,offset=0cm -1cm,addtotoc={1,subsection,1,Test,ap:test]{pdfs/test.pdf}
    Falls man es verschieben möchte nutzt man die offset-Option, und für einen Hyperlink kann man mit addtotoc einen Eintrag ins Inhaltsverzeichnis erhalten und ein Label angeben über welches man dannn referenzieren kann.

    Siehe auch:
    Code:
    texdoc pdfpages
    Falls auf eine gewisse Seite referenziert werden soll: diese Seite einzeln einbinden

    Falls kein Eintrag ins Inhaltsverzeichnis gewünscht ist: hyperref fragen

    Gruß
    Jakob
    Entwickler / Bereich Hardwareentwicklung

    kann C, C++, Java ein bisschen Assembler, Matlab, Maple und natürlich LaTeX

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Münchner
    Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    89
    Servus,

    danke für die Antwort.
    Mit einer Modifikation deines Befehls, bekomm ich das schon in mein Dokument
    Code:
    [pagecommand={\thispagestyle{fancy}},noautoscale=true,width=1\textwidth,offset=2.8cm -3cm]{MeinBild}
    , aber ich dachte, wenn eh ganze Seiten übernommen werden, sei das eigentlich gar kein Problem.
    Daspdf ist ja auf A4 skaliert und wurde so exportiert, dass auch die Seitenbegrenzungen denen meines TeX Dokuments entsprechen.

    Das wundert mich eben ein bisschen.

    Gruß
    Jochen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •